Die ungeliebten Seiten an dir

Es gibt Seiten an dir, die du magst und die du gerne zeigst und es gibt die Seiten an dir, die du nicht magst, die Seiten, die du am liebsten verstecken oder weghaben möchtest. Manchmal verwendest du viel Energie damit, diese Seiten zu unterdrücken.

Deine Schuld- oder Schamgefühle, deine unsicheren Seiten, deine neidische Seite, deine hämische Seite. Welche Seiten sind es bei dir, die du nicht magst an dir?

In Einzelsitzungen rücken gerade diese Seiten ans Licht und genau das ist es was sie brauchen. Sie brauchen deine Liebe, denn häufig verbirgt sich hinter ihnen eine große Kraft, die sie in sich tragen. Wenn du ihnen in der Liebe begegnen kannst, dann werden sie ganz weich und schmelzen. Manchmal tragen sie alte Gefühle von Traurigkeit oder von Wut in sich. Wenn du sie berühren und erlösen kannst, dann wird alles ruhig in dir, du wirst weicher.

Jeder erlöste Anteil bringt dir neue Energie. Jeder integrierte Anteil ist auf deiner Seite. Er rudert nicht mehr gegen dich, er schmerzt dich nicht mehr, sondern er rudert mit dir und bringt dir neue Freude.

Unterdrückte Anteile machen dir Probleme. Sie machen dich unglücklich, traurig, diffus unzufrieden….. sie versuchen mit aller Kraft deine Aufmerksamkeit und deine Liebe zu bekommen. Es sind kleine Kinder die im Regen stehen.

Du kannst dich selbst mit Reiki oder dem sanften Atem unterstützen und manchmal tut es unendlich gut, Hilfe anzunehmen und sie in einer gemeinsamen Einzelsitzung zu erlösen. Das ist eine wunderbare Arbeit.

Welche Seiten an dir magst du nicht? Und welcher tiefere Schmerz verbirgt sich darunter und möchte einfach erlöst werden? Begegne diesen Seiten mit deiner Liebe und schau, wie sie sich verändern.

P.S.: Zur Zeit gebe ich telefonische Einzelsitzungen und Einzelsitzungen in der Praxis. Wenn dich meine Texte oder meine Audios berühren, dann passen wir zusammen, dann kann sich für dich viel bewegen und in einer Stunde kann sich vieles lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.