Du bist gehalten

Egal was an der Oberfläche deines Lebens geschieht, egal ob du erfreuliche oder schmerzhafte Erfahrungen machst, auf einer tieferen Ebene kannst du spüren, dass du in allem gehalten wirst. Da gibt es einen Halt der alles umfängt, da gibt es eine Liebe und eine Zärtlichkeit die dich umhüllt und die dir zuflüstert: „Du bist gehalten, alles ist gut.“

Es sind schöne Momente und es ist wie ein Geschenk, wenn du diesen Halt und diese Liebe fühlen kannst, denn meistens stehst du mitten in den kleinen oder größeren Stürmen deines Lebens. Du strengst dich an, du strauchelst, du bist erfolgreich, du zweifelst, du bist einfach Mensch und genau wie du bist, bist du richtig.

Dieser große Halt und diese große Liebe, die ist bedingungslos, die sieht dich und liebt dich, genauso wie du bist. Und wenn du das wirklich in Momenten spüren kannst, dann berührt dich das ganz tief. Dann wirst du ganz weich und ganz offen. Du fühlst dich angenommen und geliebt, egal ob du gerade erfolgreich bist oder ob du strauchelst.

Ein bisschen kannst du das an kleinen Kindern sehen. Sie stürmen ins Leben und klettern und fallen und probieren aus und straucheln oder sie sind erfolgreich oder probieren unermüdlich Neues. Wenn sie sich verletzen oder wenn sie müde sind, dann kommen sie weinend zu der Mutter oder dem Vater auf den Arm. Sie kuscheln sich an die Mama oder an den Papa und die flüstern dann: “ Hey, alles ist gut, du bist gehalten, alles ist gut.“ Und dann wird alles ruhig.

Auf der großen Ebene sind wir alle Kinder und in Momenten, in denen du die große Liebe und den großen Halt fühlst, kannst du weinen, kannst du weich werden und du kannst dich geborgen fühlen. Denn auch die große Liebe flüstert: „Hey, du bist gehalten, alles ist gut.“

Ich wünsche dir sehr, dass du dies immer öfters fühlen kannst, denn dann wird alles leichter. Du folgst deiner inneren Führung, und das ist genug. Ob du die Dinge dann so oder so machst, das ist gar nicht so wichtig. Du darfst dich auch ausruhen und du darfst fühlen, dass alles o.k ist.

Diese Stille und diesen Halt finde ich in Reiki oder auch wenn ich einfach nur an Gott denke und ihn fühle und mich mit ihm verbinde.

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, finde deine :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.