In dir ist Stille und Frieden

In dir ist Stille und FriedenJetzt sagst du vielleicht: „Ja, das kenne ich, das hab ich auch schon erfahren.“ Oder du sagst: „So fühlt sich das aber überhaupt nicht in mir an. In mir sind größte Turbulenzen und Stürme ;).“

Doch letztendlich ist es wie auf dem Meer. Die Stürme und die Turbulenzen, die sind an der Oberfläche, je tiefer du ins Meer tauchst umso stiller und ruhiger wird es.

Wenn du Reiki magst oder wenn du das weiche Atmen magst und wenn du dir regelmäßig Zeit dafür nimmst, dann hast du das vielleicht auch schon erfahren. Im Aufruhr setzt du dich hin, atmest weich oder gibst dir Reiki und nach einer Stunde sieht die Welt ganz anders aus.

Schicht für Schicht durchdringst du, du tauchst tiefer in dich. Das Schöne ist es, dass dieser Frieden und diese Stille immer da sind, du kannst die Türe dazu öffnen.

Bleibe nicht länger am Unfrieden der Welt hängen. Deine Nachbarn/Kollegen/Mitarbeiter/Chefs/Kinder, die können den Frieden auch nur in sich entdecken. Deine Versuche, sie zum Frieden zu bringen, die sind doch meistens nicht so erfolgreich. Jeder Mensch kann diese Wahl nur selbst machen.

Doch du hast jetzt die Wahl, jeden Tag aufs Neue. Wenn du im Frieden bist, dann strahlt dieser Frieden nach Außen. Du musst nicht laut damit sein, du musst andere nicht bekehren, du musst keine große Aktion daraus machen.

Du ruhst einfach in dir selbst und das ist genug.

In dir ist Stille und Frieden. Wenn da etwas in dir anklingt, dann mach dich auf den Weg. Ob du jetzt Reiki machst oder weich atmest oder meditierst oder in die Natur gehst, das sind einfach unterschiedliche Wege zum gleichen Ziel.

Es ist in dir und alles was dich berührt, berührt dich, weil es dich an deine innere Wahrheit erinnert. Es ist wirklich nichts Neues, auf tiefer Ebene weißt du es und kannst es spüren.

Für mich ist es ein großes Geschenk, Menschen von der lauten Oberfläche hin zur inneren Stille und zum inneren Frieden zu begleiten. Und auch ich gehe diesen Weg jeden Tag aufs Neue.

Suche die Stille und den Frieden in dir. Mach ihn nicht an deinen Mitmenschen fest. Du hast die Wahl. Jeden Moment aufs Neue.

Und falls du das alleine schwierig findest, komm zum Atem-Stille-Raum oder zu einer Einzelsitzung oder zu einer Reikibehandlung oder zu einem Reikiseminar oder finde den Weg, der dich am besten dabei unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.