Welche Unterstützung passt für dich?

was berührt dich?In der letzten Zeit hatte ich immer mal wieder Anfragen von euch mit der Frage: „Ich möchte Unterstützung annehmen, was würdest du da empfehlen? Reiki oder eine Einzelsitzung oder soll ich einfach mal in den Atem-Stille-Raum kommen?“

Ich wollte euch mal kurz einen Einblick in meine unterschiedlichen Angebote geben:

 

Einzelsitzungen:

Manchmal spürst du, dass es Themen und Muster gibt, die sich durch dein Leben ziehen. Schon wieder, dieses unangenehme Thema, denkst du dann, dieses Gefühl kenn ich doch schon allzu gut. Du spürst, dass du zwar Reiki drauf schicken kannst, und doch fehlt noch etwas, du spürst, dass …

Öffne dich für die Fülle

Öffne dich für dich FülleManchmal steckst du hier oder da vielleicht noch im Mangel. Mangel und Fülle kannst du in all deinen Lebensbereichen wahrnehmen. In deiner Gesundheit, in deinen Beziehungen, in deiner Arbeit, in deinen Finanzen.

Um dich herum ist alles vorhanden. Es gibt das Feld der Fülle, das immer da ist. Und da gibt es den Mangel in dir. Mit Mangelgefühlen sind wir alle aufgewachsen. Es war zu wenig Liebe da, es war zu wenig Geld da. Du hast gelernt, dass das Leben anstrengend und mühsam ist. Du musst dir Liebe und Geld verdienen und das ist immer bitter und geschenkt bekommst …

Gedanken, Gefühle und dein Körper

Gefühle, Gedanken und dein KörperGedanken, Gefühle und dein Körper – alles spielt zusammen. In Einzelsitzungen oder im Atem-Stille-Raum, wenn wir deinen Gedanken und deinen Gefühlen begegnen und sie näher erforschen arbeiten wir immer auch mit dem Körper.

Jeden Gedanken, jedes Gefühl, spürst du auch in deinem Körper. Manchmal fühlst du eine Last auf deinen Schultern, manchmal eine Faust im Magen und manchmal schnürt dir etwas den Hals zu. Es ist immer wieder faszinierend dieses Zusammenspiel wahrzunehmen.

Jeder Schmerz, ob in deinem Gefühl, deinem Gedanken oder in deinem Körper ist eine Tür, dir selbst zu begegnen. Jeder Schmerz ist eine Einladung, weicher zu …

Komm in den Atem-Stille-Raum im April!

Atem-StIlle-RaumGerade habe ich mich über die ersten Anmeldungen für den Atem-Stille-Raum am 18.4.15 gefreut und ich hatte den Impuls euch auch in einem Blog-Beitrag dazu einzuladen.

Wenn dich das weiche Atmen anspricht, wenn du vielleicht schon länger oder immer wieder meine Blog-Beiträge liest und du dich von ihnen berührt fühlst oder wenn du einen Raum suchst, in dem du dir und deinem Leben auf neue Weise begegnen möchtest, dann melde dich gerne an.

Über das weiche Atmen, fühlen wir nach innen. Du kommst in Kontakt mir dir selbst und einer Weisheit in dir, die dich leitet und dir …

Was nährt dich wirklich?

was nährt dich wirklich?Beim Reikiseminar am letzten Wochenende erzählte eine Teilnehmerin, dass sie spürt, dass sie in der letzten Zeit gar kein Bedürfnis nach Alkohol mehr hat. Und so wie du dich veränderst, so verändern sich natürlich auch deine Bedürfnisse und deine Gewohnheiten.

Je mehr du im Kontakt mit dir selbst bist, umso mehr Rückmeldung bekommst du von innen. Du spürst immer besser, was dir gut tut und was dir schadet. Du spürst, was dir Energie gibt und was dir Energie raubt.

Die Frage: „Was nährt dich wirklich?“ die darfst du dir immer mal wieder stellen. Genährt wirst du auf ganz unterschiedlichen …

Finde dich selbst

finde dich selbstIn Einzelsitzungen entdeckst du dich auf eine Art ganz neu. Du kommst in Kontakt mit dir selbst und vieles, was du bisher weggeschoben hast und mit großem Kraftaufwand bekämpft hast, das darf jetzt da sein.

Dann beginnt immer so eine Art Sortierungsprozess. Du entdeckst all die Rollen die du bisher gespielt hast, du nimmst wahr wie häufig du einfach nur funktionierst und Erwartungen erfüllst. Auf der Suche nach Liebe verbiegst du dich jeden Tag aufs Neue. Du spürst, dass dich Schuldgefühle im Griff haben und in Schach halten, du erkennst vielleicht, dass du Muster deiner Mutter oder deines Vater …

Schmerzhafte Familienmuster erlösen

Familienmuster erlösenVielleicht geht es auch dir so, dass du manchmal blitzartig wahrnimmst, dass dir das, was du da gerade in deiner Familie erlebst, bekannt und vertraut vorkommt. Und manchmal erlebst du vielleicht gerade das, was du nie wieder erleben wolltest.

Du erkennst Parallelen zwischen deinem Vater und deinem Ehemann, deine Kinder wiederholen deine Muster, und du kannst wahrnehmen, alles was bisher nicht gelöst wurde, das wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Deine Eltern haben es an dich weitergegeben in der Hoffnung, dass du es erlösen kannst, und wenn du es nicht angeschaut und geheilt hast, dann gibst du es an …

Verändere dich auf sanfte Art

verändere dich auf sanfte artVielleicht möchtest auch du in deinem Leben manchmal ganz viel auf einmal verändern. Du möchtest dich anders ernähren, du möchtest dir mehr Reiki geben, öfters sanft atmen, dich mehr bewegen ……. und dann hast du plötzlich so eine große Liste, dass du gar keine Energie mehr hast, damit zu beginnen ;).

In meiner Praxis sagen Klienten dann häufig: „Ich weiß schon lange, dass ich das alles ändern sollte, aber ja, ich schaffs einfach nicht.“ Oder sie sagen: „Ich würde gerne Reiki lernen, aber dann muss ich es bestimmt täglich üben und das schaff ich nicht.“

Dein Leben und deine …

Die kindlichen Anteile in dir

child-562297_640In Einzelsitzungen begegnen sie dir ganz regelmäßig – die kindlichen Anteile in dir. Du fühlst dich manchmal überfordert, du fühlst dich panisch, du fühlst dich unsicher, du fühlst dich ängstlich – und du, als erwachsenes Du, du stehst daneben und denkst: „Was hab ich nur“.

Wenn du das nächste Mal solch einem Gefühl begegnest, dann fühle mal rein und stell dir selbst die Frage: „Wie alt ist dieser Anteil, der da grade so reagiert?“ Und manchmal hast du spontan ein Alter für diesen Anteil. Du spürst, ach ja, das ist ein 3 Jahre alter Kinderanteil von dir, der immer …

Wut ist eine große Kraft

wut ist eine große kraftWut ist eine große Kraft. Manchmal empfindest du sie vielleicht so groß, dass dir dein Körper dafür zu eng und zu klein erscheint. Dann fragst du dich: „Wohin mit meiner Wut“?

In Einzelsitzungen oder im Atem – Stille – Raum, wenn du in Kontakt mit deinen Gefühlen kommst, dann spürst du, dass Wut eine sehr große Kraft ist. In dem Moment, in dem du sie fühlend wahrnimmst und ihr mit dem Atem Raum gibst, zu fließen, spürst du diese Lebendigkeit und dieses wunderschöne, kraftvolle Fließen.

Dann hat sie nichts zerstörerisches, weder für dich noch für andere, dann gibt sie …