Betrachte dich mit den Augen der Liebe

daisy-324403_640Die Liebe hüllt dich ein, die Liebe lässt dich erblühen, die Liebe tröstet und trägt dich. Wenn du dich mit den Augen der Liebe betrachtest, dann kommst du in Kontakt mit dir selbst, dann fragst du dich selbst: „Meine Liebe wie geht es dir heute.“ Und dann antwortet dir dein Körper und deine Seele.

Wenn du zuhörst, dann sagen dir Körper und Seele nicht nur, wie es dir geht, dann sagen sie dir auch was dir jetzt gut tut und was du jetzt brauchst, damit du dich besser fühlst. Und je öfters du dich mit den Augen der Liebe …

Gedanken, Gefühle und dein Körper

Gefühle, Gedanken und dein KörperGedanken, Gefühle und dein Körper – alles spielt zusammen. In Einzelsitzungen oder im Atem-Stille-Raum, wenn wir deinen Gedanken und deinen Gefühlen begegnen und sie näher erforschen arbeiten wir immer auch mit dem Körper.

Jeden Gedanken, jedes Gefühl, spürst du auch in deinem Körper. Manchmal fühlst du eine Last auf deinen Schultern, manchmal eine Faust im Magen und manchmal schnürt dir etwas den Hals zu. Es ist immer wieder faszinierend dieses Zusammenspiel wahrzunehmen.

Jeder Schmerz, ob in deinem Gefühl, deinem Gedanken oder in deinem Körper ist eine Tür, dir selbst zu begegnen. Jeder Schmerz ist eine Einladung, weicher zu …

Reiki in meinem Leben

reiki in meinem LebenVor 25 Jahren stieß ich auf Reiki und ich dachte, heute teile ich mal meine Reiki-Geschichte mit euch.

Nach meinem Studium der Sozialpädagogik begann ich meine Arbeit in dieser Branche ;). Schon nach einigen Jahre musste ich feststellen, dass mich diese Arbeit nicht wirklich glücklich machte. Sicherlich hatte ich zu dieser Zeit auch sehr viel Unglück in mir selbst. Obwohl ich nach außen hin, hervorragend funktioniert habe, fühlte ich mich tief innen doch sehr unglücklich.

Alleine kam ich da nicht weiter und so kam ich über eine gute Freundin zu einer Atemtherapeutin und der Weg zu mir begann. Nach …

Begegne dem Schmerz in deinem Körper

entwickle mitgefühl für deinen körperManchmal hast du vielleicht Schmerzen in deinem Körper. Dein Kopf tut weh, deine Mandeln sind entzündet, dein Knie schmerzt, dein Rücken tut weh, dein Magen drückt….

„Ach, das schon wieder“, denkst du dann vielleicht. Denn erst mal ist es unangenehm, wenn es weh tut und du möchtest den Schmerz so schnell wie möglich einfach weg haben.

Wenn du dann längere Zeit Reiki drauf gibst oder wenn wir in einer Einzelsitzung oder im Atem – Stille – Raum atmend gemeinsam dem Schmerz begegnen, ihn da sein lassen und ihm liebevoll begegnen, dann kommt der Schmerz oft ganz von selbst ins …

Die leisen Nachrichten deines Körpers

belgien 14-15 076Den ganzen Tag über schickt dein Körper dir Nachrichten. Er teilt dir mit wie es ihm geht. Er sagt: „Mir tut der Kopf ein bisschen weh, da ist so eine neue Spannung in meinem Rücken, die Arbeit wird mir zu viel, ich möchte mich hinlegen“. Und diese Nachrichten sind zuerst sehr leise – und oft überhörst du sie.

Wenn du die leisen Nachrichten deines Körpers nicht wahrnimmst und darauf reagierst, dann wird er manchmal lauter zu dir sprechen. Dann werden die Kopfschmerzen vielleicht so groß, dass du Medikamente brauchst, dann wird eine Verspannung immer schmerzhafter, dann fühlst du dich …

Alles was dir nicht mehr dient – lass es weiterfließen

max eyth see 012So wie sich in deinem Haushalt oder im Keller oder auf dem Speicher über die Jahre hinweg oft Gegenstände ansammeln, die du nie mehr brauchen wirst, so ist es auch in deinem Energiesystem.

Da gibt es viele alte Muster, die irgendwann sinnvoll für dich waren, die dir aber schon lange nicht mehr dienen. Stattdessen begrenzen und belasten sie dich sogar eher. Manchmal ist es gar nicht notwendig sie im Detail zu benennen, wenn du magst, kannst du immer mal wieder, wenn du in der Ruhe sitzt, die einfache Übung, die du vielleicht bereits von den Einzelsitzungen oder aus dem …

Dem Leben und dir selbst vertrauen

ende juli 020In einer Gruppe im Atem-Stille-Raum, stellte ich neulich die Frage nach dem Vertrauen.

Lehn dich zurück, schließe deine Augen, beobachte deinen Atem, spüre nach innen. Wie groß auf einer Skala von 1 bis 100 ist dein Vertrauen in dich und dein Vertrauen ins Leben?

Vielleicht hast du dir dein Ergebnis so vorgestellt, vielleicht bist du aber auch überrascht. So, oder so, solange du noch nicht bei 100 Prozent bist, ist dein Vertrauen ausbaubar ;).

Zu vertrauen, ist für viele von uns gar nicht so leicht. Im Leben wurdest du sicher schon häufiger verletzt und vielleicht wurde dein Vertrauen …

Deine Gefühle, dein Körper und du – eine klitzekleine Übung

4.5. weinberge 026In Einzelsitzungen, in meinen neuen Gruppenangeboten und bei mir selbst finde ich es immer wieder spannend, den Zusammenhang zwischen Körper und Gefühlen wahrzunehmen. Eine klitzekleine Übung für dich.

 

Wenn du heute nach innen fühlst und Gefühle wahrnimmst, wo im Körper spürst du sie?

Wenn du heute Schmerzen im Körper wahrnimmst, kannst du sanft atmend spüren, welches Gefühl sich darunter festgesetzt hat?

Wenn du Lust hast, probier es spielerisch aus. Am Anfang ist es wie mit einer Fremdsprache – du verstehst nichts. Wenn du täglich mit deinen Gefühlen und mit deinem Körper in Kontakt bist, dann lernst du beides …

Wie fühlt sich dein Körper heute an?

5.4.14 002Wenn du magst, schließ mal kurz die Augen und spüre in deinen Körper hinein. Wie fühlt dein Körper sich heute an? Bist du müde? Bis du voller Energie? Wo bist du entspannt und wo bist du verspannt? Gibt es irgendwo kleine oder große Schmerzen? Lass deinen Atem weich strömen – er kommt von allein – er geht von allein und schenk deinem Körper fünf oder zehn Minuten liebevolles wahrnehmen.

Verändert sich etwas in dir? Wenn du magst, teil es gerne mit. Und wenn dir die Übung gefällt – bau sie in deinen Alltag ein.

Einen schönen Tag euch allen!…

Was bewegt dich im Moment? Hast du eine brennende Frage?

Im Moment bin ich dabei, neue Angebote für meine Praxis zu entwickeln. Falls du mich und meinen Weg schon länger kennst, dann weißt du, dass sich meine Arbeit in den letzten Jahren nochmals gewandelt hat. Ich habe meine Aufgabe und meine Gabe gefunden, alte Angebote, die mich nicht mehr erfüllt haben, lies ich hinter mir und neue Angebote fanden und finden ihren Platz.

Meine Vision ist es, dass jeder Mensch wieder mit seiner inneren Kraft- und Weisheitsquelle verbunden ist, dass jeder Mensch alte, beengende Glaubensmuster hinter sich lassen darf, und dass es für uns alle, neue, liebevolle Wege gibt, …