Du bist genug

Du bist genug, genauso wie du jetzt und heute bist. Vielleicht kennst du auch diese Stimme in dir, die dir erzählt, dass du ein Mängelwesen bist. Du bist zu dick oder zu dünn, du solltest endlich beruflich erfolgreicher sein, reicher oder schöner…… Wenn du dieses oder jenes erst erreicht haben wirst, dann wirst du zufrieden und glücklich sein.

Und viele Male hast du erlebst, dass, kaum hast du eines dieser Ziele erreicht, dir diese Stimme schon wieder ein neues Ziel unter die Nase reibt. Und wenn du magst, dann kannst du dieses Spiel immer wieder aufs Neue spielen.

Es …

Reiki-Selbstbehandlung: Eine Zeit für dich

reiki2 001Von vielen ReikischülerInnen höre ich immer wieder, wie leicht es ihnen fällt, Reiki in ihren Alltag zu integrieren. Egal ob du dir hier und da nebenbei die Hände auflegst während du in einer Besprechung sitzt oder in der S-Bahn fährst oder ob du dir regelmäßig zuhause vor dem einschlafen oder zwischendurch Reiki gibst, mit Reiki tust du dir was Gutes.

So wie du dir nebenbei überall Reiki geben kannst, wenn du die Möglichkeit hast, dir eine oder beide Hände aufzulegen, so kannst du dir auch täglich oder immer wieder Zeit nehmen, dir eine längere Reiki-Selbstbehandlung zu geben. Du kannst …

Begegne deinem Schmerz – Audio

cute-15719_640Heute morgen habe ich einige Audios für die TeilnehmerInnen meines Onlineworkshops: „Komm in dein Herz und lebe deine Wahrheit“ aufgenommen und ich hatte die Idee auch für euch Blog-LeserInnen oder BesucherInnen meiner Internetseite mal wieder eine neue Atemerfahrung zur Verfügung zu stellen.

„Begegne deinem Schmerz“ lädt dich ein, auf neue Weise deinen schmerzhaften Gefühlen oder einer schmerzhaften Situation zu begegnen. Höre gerne mal rein wenns für dich passt :).

Alle Atemerfahrungen, in der nächsten Zeit werden immer mal wieder neue dazu kommen, findest du hier:

http://www.naturheilpraxis-susanne-bosch.de/gratis-atemerfahrungen-fuer-dich/

Alles Liebe für euch 🙂…

Reiki ist eine sortierende Kraft

reiki 017 (2)Wenn sich vieles in mir bewegt, wenn viel neue Energie zu mir oder durch mich fließt, dann genieße ich es immer, mir einfach die Hände aufzulegen und mir Reiki zu geben. Dann spüre ich, wie alles ruhiger wird, dann spüre ich, wie die Energien sich beruhigen und wie sie sich konzentrieren.

Reiki ist eine sortierende Kraft. Vielleicht hast du diese Seite von Reiki auch schon in deinem Leben kennengelernt.

Du hast vieles erlebt und du bist verwirrt. Du bist durch ein Ereignis aus deiner Mitte gekippt und sehnst dich nach Balance. Du verdedderst dich in Gedanken und im Verstand.…

Komm in den Atem-Stille-Raum am 1.8.15

Atem-StIlle-RaumKomm in den Atem-Stille-Raum am 1.8.15.

Der Atem-Stille-Raum ist eine Mini-Mini-Einzelsitzung ;). Am 1. 8. kannst du dein Thema gerne mitbringen. Über den sanften Atem spüren wir nach Innen und wenn du meine Arbeit aus den Einzelsitzungen kennst, dann kennst du den Ablauf.

 

 

1. Eine Wahrnehumgsübung

Wir gehen nach Innen:

Wo stehst du im Moment?
Wie fühlst du dich?
Was nimmst du in deinem Körper wahr?

Welches Thema bewegt dich momentan?
Was zeigt sich?
Was möchte sich lösen,
Was möchte heilen?

Du kommst in die Ruhe, du begegnest dir selbst, du gibst dir Raum, du nimmst …

Inspirationen empfängst du :)

Inspirationen empfängst duInspirationen empfängst du, indem du auf Empfang gehst. Manchmal bist du vielleicht so im zielen und streben und so im nach außen schauen, dass das zurücklehnen und das empfangen zu kurz kommt.

Dann verlierst du den Kontakt zu dir selbst und dann fühlst du dich ein bisschen ferngesteuert und nicht in deiner Mitte. Dann wirst du „kopflastig“ und hirnst über dein Leben nach und kommst doch nicht in den Frieden.

Wenn du das bemerkst, halte inne. Lass dich zur Ruhe kommen. In dir ist Führung, in dir ist Zentrierung, nutze deine Kenntnisse um zur Ruhe zu kommen.

Gib dir …

Hast du Angst vor dem Tod?

Hast du Angst vor dem Tod?Zur Zeit genieße ich die Einzelsitzungen die ich regelmäßig für mich selbst nehme. Es geht mir zur Zeit so gut in meinem Leben und ich bin glücklich und sehr dankbar dafür. So gehe ich in die Einzelsitzungen nicht aus einer Not oder aus einem Schmerz heraus sondern mit der Neugier und der Freude mir selbst immer tiefer zu begegnen und mich selbst immer tiefer zu erforschen. Und jedes Mal spüre ich, wieviel sich in mir bewegt und wieviel Spielraum es immer noch gibt, zu wachsen, freier zu werden und immer noch ein Stückchen tiefer, das Leben und mich selbst …

Welche Methode fällt dir leicht?

reiki 017 (2)Bevor ich 1990 zu Reiki kam, habe ich davor so ziemlich alles ausprobiert, was es damals so gab. Yoga, Tai Chi, Eurythmie, Aikido, Eutonie usw. Alles habe ich eine Zeitlang gemacht und dann hab ich es wieder vergessen.

Mit Reiki war es anders. Obwohl ich zunächst ziemlich viele Vorbehalte gegen dieses Handauflegen hatte, ist es wie von selbst bei mir geblieben. Reiki hat vollkommen zu mir gepasst und deshalb blieb es auch bei mir.

In den letzten 20 Jahren habe ich dann noch viele andere Methoden gestreift und mich mit ihnen beschäftigt, doch letztendlich gab es immer einen Punkt, …

Dein Atem führt dich auf leichte Weise nach innen

september 011In Einzelsitzungen und im Atem-Stille-Raum, „arbeiten“ wir immer mit dem Atem. Der Atem kommt von selbst und geht von selbst – ohne Anstrengung – und wenn du ihn wahrnimmst und ihm folgst, dann führt er dich auf einfache Weise nach innen und in die Ruhe.

Wenn du magst, probier es immer mal wieder über den Tag verteilt aus und spüre was sich in dir verändert.

Wenn es möglich ist, lehn dich zurück, und schließe kurz die Augen. Nimm wahr, wie dein Atem sanft und liebevoll ein und ausströmt. Beobachte ihn einfach, du musst nicht bewusst tiefer atmen, du …

Lass die Sanftheit in dein Leben

ende juli 071In meinem persönlichen Leben erlebe ich gerade ganz stark eine Welle der Sanftheit. Jede Welle der Sanftheit ruft mir zu „komm, lass dich sinken, komm lass los, komm, werde weicher“. Es fällt mir immer schwerer die alte Härte in meinem Leben aufrecht zu erhalten. Härte im Umgang mit mir, Härte im Umgang mit anderen Menschen. Harte Einstellungen von richtig und falsch.

Auch bei meinen Klienten spüre ich diese Bewegung. Alles möchte weicher werden, alles möchte ins fließen kommen. Obwohl weltweit gerade ein Finale des Hasses und der Angst brüllt – tauche mal nach innen. Vielleicht spürst du darunter bereits …