Gedanken sind nur Gedanken

Gedanken sind nur Gedanken. Diese Erkenntnis kann sehr erleichternd sein. Du musst nicht jeden Gedanken, der durch deinen Kopf trabt, glauben, und du musst nicht jedem Gedanken folgen.

Ziemlich laut und turbulent ist es meistens in deinem Kopf. Das haben sie so an sich, die Gedanken, dass sie viel lärmen und schreien und dich oft in ihrer Gegensätzlichkeit verwirren. Wenn du da mitten drin sitzt, dann bist du fast verloren. Welchem Gedanken glaubst du, welcher ist der lauteste, welchem sollst du folgen? Das kann dich ganz müde machen.

Doch, Gedanken sind nur Gedanken. Was bedeutet das? Gedanken sind einfach …

Der Ort der Stille in dir

Der Ort der Stille in dirIn dir gibt es einen Ort der Stille. An ihm bist du friedlich und still. Dieser Frieden und diese Stille ist die Essenz, aus der kommst und die du tief in dir bist. Dieser Ort ist immer da.

Ich erreiche diesen Punkt in mit ganz leicht über den bewussten Atem. Auch wenn ich mir selbst Reiki gebe oder wenn ich andere Menschen mit Reiki behandle oder ihnen eine Einzelsitzung gebe, komme ich wie von selbst an diesen Ort der Stille. Es ist der Punkt, mit dem ich mich regelmäßig und häufig jeden Tag innerlich verbinde. Von dort „arbeite“ ich.…

Eine neue Audio für dich: Vom Kopf ins Herz

headphones-814055_640Ich hab eine neue Audio für euch gemacht. Vom Kopf ins Herz. Oft ist es für uns ganz normal, dass wir uns und unser Leben überwiegend mit dem Verstand leben und wahrnehmen. Dann fühlen wir uns angespannt und abgeschnitten. Abgeschnitten von der Liebe, die in uns und um uns ist, abschnitten von der Liebe die uns trägt und einhüllt, wenn wir die Türe öffnen.

Es ist nichts was du erreichen musst, es ist kein anderer Ort, den du suchen musst, es ist in DIR.

Vielleicht hilft dir die Audio dabei. Alles Liebe für dich!

Du findest die Audio bei

Wenn du mit dir selbst in Verbindung bist

sunrise-165094_640Neulich sagte eine Klientin während einer Einzelsitzung: „Wenn ich mit mir verbunden bin, dann ist immer alles o.k. dann gehts mir gut, egal was im Außen gerade geschieht.“

Vielleicht kennst du diesen Unterschied auch aus deinem Leben.

Wenn du mit dir verbunden bist, dann bist du für dich da. Du kannst dir Zeit für dich nehmen? Du kannst nach innen spüren, du nimmst aufmerksam wahr wie es dir geht und was du gerade brauchst. Du bist eine liebevolle Mama für dich selbst. Du bist im Kontakt mir dir selbst. Du rennst nicht vor dir weg und du kämpfst …

Komm in den Atem – Stille – Raum am 19.9.15

Happy young girl enjoying the beauty of sunny autumn day high in the mountains

Komm gerne in den Atem – Stille – Raum am 19.9.15. Gerade bewegt sich vieles im Außen und bei vielen Menschen bewegt sich auch vieles im Innern.

Im Atem – Stille – Raum, biete ich dir einen Heilungsraum an, eine Zeit und einen Raum um nach Innen zu fühlen.

Was bewegt sich in dir?
Welche Impulse erhälst du von deiner inneren Führung oder von deiner Seelenebene?

 

Über den weichen Atem „reisen“ wir nach Innen.

Du sehnst dich nach Ruhe?
Du sehnst dich nach Führung?
Du sehnst dich nach Kontakt mit dir selbst?
Du möchtest dir auf liebevolle Weise …

Stille, Präsenz und Gedanken

horizon-918494_640Vielleicht hast auch du für dich schon eine regelmäßige Form gefunden, in die Stille mit dir selbst zu kommen.

Eine dieser Formen ist für mich Reiki. Ich gebe mir selbst jeden Tag ausführlich Reiki, ich schicke Reiki für Menschen die mir nahe sind oder für Situationen, die mich berühren. Ich sitze auch sehr regelmäßig unglaublich gerne in der Stille und atme und genieße, dass ich lebendig bin. In diesen Momenten spüre ich meine ganz eigene Verbindung zu der göttlichen Quelle in mir.

Reiki beruhigt meine Gedanken und meinen Geist. Es ist wie ein Anker im wilden Getriebe des Lebens.…

Eine neue Atemerfahrung für dich

sea-193803_640Einige von euch, die haben mich schon lange darum gebeten, doch öfters eine Atemerfahrung zu teilen. Und jetzt, ihr Lieben ist es soweit. Danke für eure Fragen – so komme ich auf neue Ideen :).

Wenn ihr wüßtet….. da hatte ich heute morgen schon eine schöne Atemerfahrung aufgenommen und danach bemerkt, dass das Mikrofon nicht angeschaltet war….. dann die zweite und mittendrin kam eine SMS, klingeling ;)……. dann die dritte, da klopfte es an meine Türe „stör ich grade???“.

Und so lerne ich – Rückzug in meine Praxis – da ist es immer herrlich ruhig und offlinemodus 😉 und …

Komm in den Atem-Stille-Raum am 1.8.15

Atem-StIlle-RaumKomm in den Atem-Stille-Raum am 1.8.15.

Der Atem-Stille-Raum ist eine Mini-Mini-Einzelsitzung ;). Am 1. 8. kannst du dein Thema gerne mitbringen. Über den sanften Atem spüren wir nach Innen und wenn du meine Arbeit aus den Einzelsitzungen kennst, dann kennst du den Ablauf.

 

 

1. Eine Wahrnehumgsübung

Wir gehen nach Innen:

Wo stehst du im Moment?
Wie fühlst du dich?
Was nimmst du in deinem Körper wahr?

Welches Thema bewegt dich momentan?
Was zeigt sich?
Was möchte sich lösen,
Was möchte heilen?

Du kommst in die Ruhe, du begegnest dir selbst, du gibst dir Raum, du nimmst …

Hast du Angst vor dem Tod?

Hast du Angst vor dem Tod?Zur Zeit genieße ich die Einzelsitzungen die ich regelmäßig für mich selbst nehme. Es geht mir zur Zeit so gut in meinem Leben und ich bin glücklich und sehr dankbar dafür. So gehe ich in die Einzelsitzungen nicht aus einer Not oder aus einem Schmerz heraus sondern mit der Neugier und der Freude mir selbst immer tiefer zu begegnen und mich selbst immer tiefer zu erforschen. Und jedes Mal spüre ich, wieviel sich in mir bewegt und wieviel Spielraum es immer noch gibt, zu wachsen, freier zu werden und immer noch ein Stückchen tiefer, das Leben und mich selbst …

In dir ist Stille und Frieden

In dir ist Stille und FriedenJetzt sagst du vielleicht: „Ja, das kenne ich, das hab ich auch schon erfahren.“ Oder du sagst: „So fühlt sich das aber überhaupt nicht in mir an. In mir sind größte Turbulenzen und Stürme ;).“

Doch letztendlich ist es wie auf dem Meer. Die Stürme und die Turbulenzen, die sind an der Oberfläche, je tiefer du ins Meer tauchst umso stiller und ruhiger wird es.

Wenn du Reiki magst oder wenn du das weiche Atmen magst und wenn du dir regelmäßig Zeit dafür nimmst, dann hast du das vielleicht auch schon erfahren. Im Aufruhr setzt du dich hin, atmest …