Begegne deinem Schmerz – Audio

cute-15719_640Heute morgen habe ich einige Audios für die TeilnehmerInnen meines Onlineworkshops: „Komm in dein Herz und lebe deine Wahrheit“ aufgenommen und ich hatte die Idee auch für euch Blog-LeserInnen oder BesucherInnen meiner Internetseite mal wieder eine neue Atemerfahrung zur Verfügung zu stellen.

„Begegne deinem Schmerz“ lädt dich ein, auf neue Weise deinen schmerzhaften Gefühlen oder einer schmerzhaften Situation zu begegnen. Höre gerne mal rein wenns für dich passt :).

Alle Atemerfahrungen, in der nächsten Zeit werden immer mal wieder neue dazu kommen, findest du hier:

http://www.naturheilpraxis-susanne-bosch.de/gratis-atemerfahrungen-fuer-dich/

Alles Liebe für euch 🙂…

Komm in den Atem-Stille-Raum am 28.2.15

atem-stille-raumIm Atem-Stille-Raum kannst du durch inneren und äußeren Lärm hindurch ankommen bei dir. Über den weichen Atem kommst du in Kontakt mit deinem Herzen und mit deiner Seele. Du denkst nicht mehr nur verstandesmäßig über dein Leben nach, du beginnst es mehr und mehr zu spüren.

Und du spürst, welche Entwicklungen gerade wichtig sind, du spürst was sich lösen und was heilen möchte, du spürst was wirklich wichtig ist. Du kommst in Kontakt mit einer Liebe die dich trägt und die dich führt. Diese Liebe ist in dir.

Wenn du schon öfters da warst, oder in Einzelsitzungen mit mir …

Dein Atem führt dich auf leichte Weise nach innen

september 011In Einzelsitzungen und im Atem-Stille-Raum, „arbeiten“ wir immer mit dem Atem. Der Atem kommt von selbst und geht von selbst – ohne Anstrengung – und wenn du ihn wahrnimmst und ihm folgst, dann führt er dich auf einfache Weise nach innen und in die Ruhe.

Wenn du magst, probier es immer mal wieder über den Tag verteilt aus und spüre was sich in dir verändert.

Wenn es möglich ist, lehn dich zurück, und schließe kurz die Augen. Nimm wahr, wie dein Atem sanft und liebevoll ein und ausströmt. Beobachte ihn einfach, du musst nicht bewusst tiefer atmen, du …

Wenn du durchs Nadelöhr durch bist :)

Manchmal erscheint auf deinem Weg ein Nadelöhr. Du spürst, dass du da durch musst und gleichzeitig hast du viel zu viel Ballast. Du spürst, dass sich grade alles komisch anfühlt und dass sich etwas wandeln möchte. Aber was und wie???

In meinen eigenen Einzelsitzungen arbeite ich immer mit der inneren Weisheit von Klienten und mit ihren eigenen, inneren Bildern. Auch für mich selbst, nehme ich gerne immer mal wieder  (wenn ich ein Nadelöhr ahne 😉 ) Einzelsitzungen in Anspruch, auch mir ist es eine große Hilfe, mit äußerer Führung in meine eigene Weisheit zu tauchen. Es sind immer schöne …

Kannst du einfach damit sein?

Vielleicht hast auch du Angehörige oder enge Freunde, die immer mal wieder in schwierigen Situationen landen. Vielleicht fällst du auch selbst immer mal wieder in ein bekanntes Loch ;). Schwierige Situationen gehören – zumindest im Moment noch – zum Leben auf unserer Erde. Oftmals tragen sie entscheidend zur Reifung und zum persönlichen Wachstum bei.

Je unangenehmer die Situation ist, umso lauter wird die panische Stimme „mach was“ oder „was mach ich denn jetzt“ oder „es muss sofort etwas geschehen“. Es gibt eine tiefe Überzeugung in dir, dass es schlecht ist, wenn es dir oder anderen Menschen nicht gut geht. …

Lass dich von deinem Atem tragen

Dein Atem ist auf enge Weise mit dir und deinem Körper verbunden. Dein Erdenleben beginnt mit deinem ersten Atemzug und es endet mit deinem letzten Atemzug.

Einzelsitzungen beginne ich immer mit einer kleinen Atemwahrnehmung. Und auch während der Sitzungen, greife ich gerne auf den Atem zurück. Der Atem fließt von selbst ohne dass du etwas machen musst. Und deinen Atem so wahrzunehmen und dich von ihm tragen zu lassen, das kann dein Leben verändern und dich mit deiner inneren Weisheit oder deiner Seele verbinden.

Wenn du Lust hast, dann beginne damit, deinen Atem öfters wahrzunehmen. Das kannst du …

Innere Impulse

Je herausfordernder eine Situation für dich wird, umso bedeutsamer kann es werden, auf deine innere Stimme und auf innere Impulse zu hören. In dir ist eine Weisheit, die dich allerbestens kennt und die dich durch jede Situation bestmöglichst hindurchschippern möchte. Je häufiger du dich auf diese innere Stimme einstimmst, umso besser hörst du sie und umso eher kannst du ihr vertrauen.

Achte auf die kleinen, inneren Impulse und folge ihnen. Auch wenn dein Verstand sagt, dass das blödsinnig ist. Wenn du damit beginnst, auf diese Stimme zu hören, dann würde ich dir nicht direkt empfehlen, gleich am Anfang große …

Das Atmen

Seit längerem bin ich auf bewusstere Weise mit meinem Atem beschäftigt und finde das aufmerksame Atmen sehr wohltuend. Der Atem begleitet uns unser ganzes Leben, der Atem schafft eine Verbindung zwischen Innen und Außen. Wenn wir uns ruhig hinsetzen und einfach den Atem kommen und gehen lassen ohne ihn zu beeinflussen dann kommen wir in einen immer tieferen Kontakt mit uns selbst. Der Atem führt uns ganz ruhig nach Innen und wir können spüren, wie es uns geht. Welche Gefühle sind da, welche Gefühle wollen gesehen werden, wie sieht die Landschaft deines Leben heute aus. Tief in uns ist …