Das Atmen

Seit längerem bin ich auf bewusstere Weise mit meinem Atem beschäftigt und finde das aufmerksame Atmen sehr wohltuend. Der Atem begleitet uns unser ganzes Leben, der Atem schafft eine Verbindung zwischen Innen und Außen. Wenn wir uns ruhig hinsetzen und einfach den Atem kommen und gehen lassen ohne ihn zu beeinflussen dann kommen wir in einen immer tieferen Kontakt mit uns selbst. Der Atem führt uns ganz ruhig nach Innen und wir können spüren, wie es uns geht. Welche Gefühle sind da, welche Gefühle wollen gesehen werden, wie sieht die Landschaft deines Leben heute aus. Tief in uns ist eine größere Weisheit, die Weisheit unserer Seele, die uns führen und leiten will. Wir können ihre Führung nur annehmen, wenn wir den Kontakt mir ihr herstellen, werde empfänglich für die Sprache deiner Seele und öffne dich für ihre Führung, indem du dir jeden Tag eine Zeit gönnst, in der du nach Innen hörst und wahrnimmst, wie es dir heute geht.