Die hilfreiche Stimme in dir

In dir gibt es eine tiefe Weisheit und ein Wissen, das mehr weiß als dein Verstand. Du kannst es nennen, wie es für dich stimmig ist. Nenn es Seele, innere Stimme, höcheres Selbst, Bauchgefühl…… Für mich ist es sehr beruhigend, zu wissen, dass es in mir diese Instanz gibt. Ich nenne sie gerne Seele. Meine Seele ist in mir, um mich durch alle Höhen und Tiefen meines Lebens zu begleiten. Sie hat den Überblick über mein Leben, und sie kennt den tieferen Sinn all der Erfahrungen, die ich in diesem Leben mache.

Meine Seele teilt sich mir häufig in Bildern mit. Diese Bilder zeigen mir wo ich gerade stehe und was jetzt gerade wichtig ist und sie geben mir hilfreiche Impulse für mein Leben.

Auch du hast diese Instanz in dir. Sie kann sich dir ganz unterschiedlich zeigen. Manche Menschen nehmen sie als Stimme wahr, manche bekommen Bilder von ihr, manche nehmen sie einfach als ein Gefühl im Bauch wahr.

Je besser dein Kontakt zur Seele ist, umso besser wirst du sie verstehen. Wenn du diesen Kontakt herstellen oder verbessern möchtest sind aus meiner eigenen Erfahrung zwei Dinge sinnvoll.

Das erste ist, dass du zur Ruhe kommst. Ob du dir jetzt Reiki gibst, ob du meditierst oder einfach deinen Atem beobachtest oder…. das ist nicht relevant. Suche dir eine Art, die dir leicht fällt, denn alles andere wirst du über kurz oder lang nicht mehr tun.

Das zweite ist, dass du dies regelmäßig praktizierst. Wenn es für dich möglich ist, gib dir jeden Tag eine bestimmte Zeit, die nur dir gehört, in der du dich öffnest für diesen Kontakt nach innen. Deine Seele drängt sich dir nicht auf, sie wartet geduldig auf deine Einladung und deine Bereitschaft. Sie kann dein Leben aber sehr erleichtern, wenn du bereit bist, sie hereinzulassen.

Wie geht es dir mit dieser inneren Führung? Kannst du sie wahrnehmen? Hast du eine Idee für dich, wie du dich mehr dafür öffnen könntest?