Die Liebe will verbinden und gleichzeitig schenkt sie Freiheit

herz 001Vielleicht hast du auch schon gespürt, wie schmerzhaft sich  Sätze wie „du musst deinen toten Partner loslassen, du musst deine Kinder loslassen, du musst deine Eltern oder deinen Partner loslassen……“ anfühlen. Denn tief in deinem Herzen fühlst du, dass du Angehörige und sehr nahe stehende Menschen nicht loslassen kannst, ja, sie gar nicht loslassen möchtest. Denn zwischen dir und diesen geliebten Menschen da gibt es eine tiefe, innige Herzverbindung. Da ist eine große Liebe in dir und Liebe möchte immer verbinden.

Wie sieht ein gesundes Band der Liebe aus? Die Liebe ist verlässlich da und gibt dir gleichzeitig die Freiheit, dich zu entfalten und dich zu entwickeln. Als Mutter, kannst du für deine Kinder da sein, wenn sie dich brauchen und wenn du siehst, dass sie von dir weg streben müssen, um sich frei zu entwickeln, dann kannst du sie ziehen lassen und kannst dich daran erfreuen, dass sie wacker ihre eigenen Schritte machen. Doch auch wenn deine Kinder oder dein Partner nicht mehr bei dir ist, so gibt es dennoch das Band der Liebe, das euch verbindet.

Dieses Band existiert auch zu verstorbenen Menschen, die dir sehr nahe waren.

Statt hart an dir zu arbeiten, dass du geliebte Menschen loslassen musst, werde weich und sanft, nimm das Band der Liebe wahr und fühle es. Lehn dich zurück, schließ die Augen, leg eine Hand auf deinen Herzraum und fühle deine Liebe für den geliebten Menschen. Du kannst deine Liebe aus deinem Herzen zu ihm strömen lassen. Lass deine Liebe zu ihm strömen, segne ihn, wünsche ihm das Beste. Auch dir kann diese gefühlte Liebe helfen. Die Liebe strömt nicht nur zu deinem Kind oder Partner, sie heilt auch dich selbst.

Sich mit einem geliebten Menschen über das Herz zu verbinden hast nichts damit zu tun, den anderen anzubinden, den anderen zu manipulieren, den anderen zu verbiegen, dem anderen deine Erwartungen aufzubürden…… denn darüber würde die Liebe nur milde lächeln, und da macht sie sich schnell aus dem Staub….

Du selbst spürst am besten ob deine Beziehung zu einem angehörigen Menschen gesund ist oder ob sich da Themen eingeschlichen haben, die erlöst werden möchten. In diesem Fall, betrachte diese Themen oder such dir Hilfe bei einem Freund oder nimm eine Einzelsitzung.

In Einzelsitzungen geht es häufig um Beziehungen und oft ist es so heilsam, zu fühlen, dass du den anderen lieben darfst und dass es da eine dauerhafte, tiefe Verbindung gibt und durch dieses Fühlen entsteht oft wie von selbst eine neue Freiheit. Denn, die Liebe verbindet und gleichzeitig lässt sie frei. Wunderschön.

Wenn du magst, probier die Übung einfach mal aus.