Ein Schuss Liebe

Wenn du dich das nächste Mal nach dem Duschen eincremst, gib einen kräftigen Schuss Liebe dazu. Dein Körper nimmt genau wahr, was du über ihn denkst oder was du über ihn sagst. Vielleicht nimmst du ihn nur wahr, wenn er schmerzt? Vielleicht schaust du nur auf die Stellen an deinem Körper die dir nicht gefallen?

Wenn du hier auf der Erde lebst, dann brauchst du einen Körper. Er ist das Fahrzeug, das deine Seele hier durch dein Leben bringt. Sorge gut für ihn. Sei ihm dankbar dafür, dass der überwiegende Teil funktioniert, auch wenn dich hier oder da manchmal etwas zwackt. Sei deinen Beinen dankbar, dass sie dich jeden Tag durchs Leben tragen. Sei deinen Organen dankbar, dass sie ohne dein Zutun erstaunlich gut ihre Arbeit erledigen. Schenke ihm jeden Tag einige Minuten deine Aufmerksamkeit und deine Anerkennung.

Wenn dein Chef dich lobt, dann arbeitest du besser. Wenn du deine Kinder lobst, dann blühen sie auf. Wenn du dich bei deinen Mitmenschen bedankst, dann strahlen sie. Und wenn du deinem Körper liebevoll begegnest, dann kann er nur schöner und gesünder werden.

Wenn du Lust hast probiere es aus. Kannst du ihm deine Anerkennung geben? Kommen Gefühle von Selbsthass auf? Kommen Gefühle von Wut auf? Wenn ja, dann ist das vollkommen o.k., dann sind das genau die Gefühle die in diesem Moment noch wahrgenommen und geheilt werden möchten.  Nimm sie wahr, lass sie da sein, komm in Kontakt mit ihnen. Dann können sie sich verwandeln und müssen nicht länger im Unbewußten herumgeistern.