Es ist liebevoll, wenn du dir Zeit lässt….

Wenn du dem Tiger im Zoo erzählst, dass es eine Prärie gibt, dann wird er dich verständislos ansehen und dennoch spürt er ganz tief in sich vielleicht eine Sehnsucht und eine leise Erinnerung, dass es so etwas wie die weite, aufregende Prärie geben könnte. Es ist kein Akt der Liebe, wenn du den Tiger jetzt in deinem Auto 😉  mitnimmst und ihn der Prärie aussetzt.

So wie der Tiger Stück für Stück ausgewildert werden möchte, so brauchen auch wir Zeit, um alte Glaubensmuster, die uns beengen und die nicht mehr unserer höchsten, heiligen Wahrheit von uns selbst entsprechen, Schicht für Schicht schmelzen zu lassen. Wir dürfen uns Zeit lassen, sie wahrzunehmen, wir dürfen uns Zeit lassen, zu spüren, welche Schicht oben auf liegt und welche Themen jetzt im Moment bereit sind, gelöst zu werden.

Wenn du dich mit Tigern auskennst ;), dann weißt du wie du sie Schritt für Schritt in eine neue Freiheit führen kannst. Du brauchst eine gute Wahrnehmung und ein gutes Einfühlungsvermögen. So ist es auch mit dir selbst. Du brauchst Zeit um nach innen zu hören, du brauchst Zeit um mit dir in Kontakt zu kommen und du darfst jeden Tag Schritt für Schritt wahrnehmen, wo du dich wieder ein Stückchen mehr aus deinem alten, kleinen Gefängnis befreien kannst.

Zur Zeit kommen bei vielen Menschen sehr viele, alte Themen an die Oberfläche. Alte Schuldgefühle, die deiner höchsten Wahrheit nicht mehr entsprechen, alte Wertlosigkeit, die deiner höchsten, heiligen Wahrheit nicht mehr entspricht, altes Mangeldenken, das dich klein hält…… Was mit Macht nach oben kommt, das ist bereit, geheilt zu werden. Nimm es willig an, es kommt, um erlöst zu werden.

Nimm dir Zeit für dich. Welche Themen deines Lebens schwimmen gerade ganz oben? Welche Themen schreien nach Lösung? Drück sie nicht mit aller Kraft weg, sondern begegne ihnen mit all deiner Liebe. Lass sie dasein. Bitte um Hilfe für eine gute Lösung, lass Hilfe in dein Leben kommen und dann achte darauf was geschieht.

Wie geht es dir mit „alten“ Themen? Kannst du auf einer tieferen Ebene spüren, dass es Zeit ist, sie aufzulösen? Kannst du spüren, dass sie deinem heutigen Dasein nicht mehr entsprechen?