Für mich ist Reiki wie eine Mama, die mich liebevoll durch Höhen und Tiefen begleitet

reiki 017Neulich stellte eine Klientin mir die Frage „Was hat sich durch Reiki in deinem Leben verändert? Wie würdest du Reiki beschreiben?“ Eine schöne Frage. Da ich seit 24 Jahren intensiv täglich mit Reiki für mich und andere Menschen arbeite, kann ich mir ein Leben ohne Reiki tatsächlich gar nicht mehr vorstellen.

Reiki für mich? Auch mit Reiki gelingen mir manche Dinge nicht, auch mit Reiki, falle ich manchmal hin, auch mit Reiki werde ich verletzt, auch mit Reiki umhüllen mich manchmal dunkle Wolken.

Aber wenn ich mir dann die Hände auflege, dann komme ich immer in die Ruhe, dann entsteht immer eine neue Kraft, dann umhüllt mich Reiki wie eine liebevolle Mama, die mich tröstet, die mich in den Arm nimmt und sagt „komm, meine Liebe, lehn dich zurück, entspanne dich, tanke auf, es ist gut, wie es ist“.

Dieser Trost, dieses Getragenwerden, diese Kraft allein dadurch, dass ich mir selbst die Hände auflege oder dadurch, dass ich eine Reikibehandlung bekomme oder mir jemand Reiki schickt….. das ist für mich das Wesentliche an Reiki.

Wenn du selbst Reiki kannst? Wie erfährst du Reiki? Was bedeutet es für dich?

Falls dich diese einfache Methode des Handauflegens interessiert, du kannst sie an einem Wochenende erlernen. Wenn es dich anspricht, denk darüber nach.