Mitgefühl

Bewusst oder unbewusst spüren gerade viele Menschen, dass ein Wandel im Gange ist. Eine stetige Welle scheint das alte Fundament zu umspülen. So wie du selbst in deinem Leben herausgefordert wirst, so geht es auch anderen Menschen. Menschen die auf bewusster Ebene noch gar nicht wahrnehmen können, dass sie sich mitten in einem Wandel befinden, reagieren oft mit Angst oder mit Wut auf die veränderte Situation.

Wenn die Menschen aus der Balance kommen, dann verhalten sie sich unbalanciert. So wie ein Mensch vor dem Ertrinken wild um sich schlägt, so schlagen manche Menschen verbal um sich. Ihr Verhalten kommt aus der Not und aus der Angst.

Ich möchte dich dazu einladen, nicht unmittelbar und direkt auf solch unbalanciertes Verhalten zu reagieren. Du musst dir dieses Verhalten weder zu Herzen nehmen noch dich dagegen wehren. Bleib einfach in deiner Mitte, verbinde dich mit deinem Atem und nimm ein paar weiche Atemzüge. Sieh die Not, die unter diesem Verhalten liegt und bleib im Mitgefühl.