Schüsslersalze-Tipp

Heute möchte ich dir noch ein weiteres Einsatzgebiet der heißen 7 vorstellen. Manchmal hilft sie sehr gut bei verspannten, schmerzhaften Muskeln oder auch bei krampfartigen Schmerzen. Wenn du also morgens aufwachst und Rückenschmerzen hast kannst du es mit einer heißen 7 probieren, wenn du bei deiner Menstruation z.B. Bauchkrämpfe hast, oder Krämpfe in den Beinen, dann kannst du es ebenfalls mit einer heißen 7 probieren.

Du nimmst 10 Tbl von den Schüsslersalzen, Nr 7, Magnesium phoshporicum, gibst sie ein Glas Wasser, kochendes Wasser drüber, nicht umrühren und schluckweise trinken. Du kannst auch 2 – 3 Gläser pro Tag trinken.

Schüsslersalze haben in der Regel keine Nebenwirkungen und ein Versuch ist es immer wert.

Natürlich weißt du, dass das ein allgemeiner Tipp ist, der deine genaue Situation so vielleicht nicht trifft, und natürlich weißt du auch, dass du dir bei anhaltenden Schmerzen eine fachkundige Hilfe suchst :).