Wenn du dir Sorgen machst

Vielleicht machst du dir immer mal wieder Sorgen. Du bist besorgt über die Entwicklung oder das Leben deiner Kinder, du machst dir Sorgen über deinen Partner oder über deine Gesundheit…..

Neulich bin ich in einem Buch auf den Satz gestoßen: „Lass aus Sorgen Gebete werden“. Das fand ich sehr schön. Denn es versucht einen Weg aufzuzeigen, wie du dich aus der Sorgenspirale herausdrehen kannst. Denn Sorgen helfen nicht wirklich weiter. Sorgen machen dein Herz schwer und schnüren dich ein und Sorgen helfen auch deinen Angehörigen nicht weiter.

Wenn du  wahrnimmst, dass du dir Sorgen machst, dann halte inne. Überprüfe, …