Gefühle fühlen

Gefühle kommen plötzlich über uns, Gefühle bahnen sich langsam an, Gefühle sind angenehm oder unangenehm. Ihnen allen ist gemeinsam, sie wollen gefühlt werden. Wenn wir ihnen begegnen, wenn wir nicht vor ihnen wegrennen oder gegen sie ankämpfen, wenn wir sie einfach da sein lassen, dann beginnt eine wundervolle Verwandlung. Setze dich mit deinen Gefühlen liebevoll hin, beobachte deinen Atem und lass sie einfach da sein. So wie es nicht ewig regnet oder stürmt, so wie nicht ewig die Sonne scheint, genau so sind deine Gefühle dem Werden und Vergehen unterworfen. Beobachte was geschieht, mit deiner Trauer, mit deiner Wut, …

Zeit für dich

Wenn du dich auf den Weg gemacht hast, wieder mehr im Kontakt mit dir zu sein wirst du merken, dass du ein tiefes Bedürfnis hast, mit dir allein zu sein. Lange Zeit war uns der Kontakt mit uns unangenehm, so unangenehm, dass wir alles getan haben um uns nicht zu fühlen. Radio, Fernsehen, Sport, Essen, Arbeiten, Freunde, Termine….. vieles musste herhalten damit wir nicht in die Ruhe mit uns kommen mussten. Wir hatten einfach Angst davor, was für schreckliche Gefühle wir da vielleicht fühlen könnten. Wenn wir dann mit Reiki oder auch einfach so mit uns allein sind, dann …