Wertschätzung für deinen Körper (Teil 2)

Gönne deinem Körper auch regelmäßig liebevolle, freundliche Zuwendung. Massiere dich täglich mit einem qualitativ hochwertigen Körperöl ein, zeige ihm mit deiner Berührung deine Dankbarkeit und deine Wertschätzung dafür, dass er dich täglich durchs Leben bringt. Spüre bei der Auswahl deiner Pflegeprodukte nach, welcher Duft dich gerade unterstützt. Hilft dir der Duft von Lavendel oder Eisenkraut? Hilft dir die Rose, dich in deinem Körper wohl und beschützt zu fühlen? Bringe einfach Bewusstheit in deine Beziehung zum Körper und warte nicht darauf, dass er dich mit Schmerzen einlädt, ihn wahrzunehmen. Achte bei der Auswahl deiner Produkte auf gute Qualität, lies dir die Zusammensetzung durch und spüre hinein ob du das deinem Körper geben möchtest.