Wie redest du über Andere?

Vielleicht sitzt du manchmal mit Freunden zusammen und plötzlich kommt das Gespräch auf Menschen, die bei dieser Einladung nicht anwesend sind. Vielleicht fängt der eine oder der andere dann an, über diese Menschen abwertend zu reden. Hast du auch schon beobachtet, was dann energetisch mit dir geschieht? Hast du auch schon gespürt, dass du dich da hinterher gar nicht gut gefühlt hast?

Letztendlich sind wir alles Eins, und alles was du über andere Menschen denkst und sagst, das fühlen sie auf einer feinen, energetischen Ebene. Ob sie es nun bewusst wahrnehmen oder nicht. Und alles was andere verletzt, das verletzt auf einer tieferen Ebene dich selbst. Wenn du ganz fein hinspürst, dann kannst du das spüren.

Wenn du Lust hast, befolge eine einfache Regel. Sag über andere Menschen nur das, was du auch sagen würdest, wenn sie dabei sitzen würden. Damit bekommt alles was du sagst eine andere Energie und eine andere Qualität.

Wie geht es dir mit diesem Gedanken? Kennst du Situationen, in denen du lieber über andere redest, weil du sonst nichts zu sagen hast oder weil du von dir ablenken möchtest? Was ist der tiefere Beweggrund für dich, dich mit anderen Menschen abwertend und tratschend zu beschäftigen? Und wie geht es dir, wenn du davon ablässt?