Zeit für dich

Wenn du dich auf den Weg gemacht hast, wieder mehr im Kontakt mit dir zu sein wirst du merken, dass du ein tiefes Bedürfnis hast, mit dir allein zu sein. Lange Zeit war uns der Kontakt mit uns unangenehm, so unangenehm, dass wir alles getan haben um uns nicht zu fühlen. Radio, Fernsehen, Sport, Essen, Arbeiten, Freunde, Termine….. vieles musste herhalten damit wir nicht in die Ruhe mit uns kommen mussten. Wir hatten einfach Angst davor, was für schreckliche Gefühle wir da vielleicht fühlen könnten. Wenn wir dann mit Reiki oder auch einfach so mit uns allein sind, dann merken wir nach längerem Üben, dass diese Zeiten für uns, wirkliche Geschenke sind. Dass unser Inneres schon immer darauf gewartet hat, dass wir ihm mehr Aufmerksamkeit geben und seine Hilfe annehmen. Unter dem Gefühlschaos liegt ein wahrer Schatz, den es zu entdecken gilt – du Selbst. Auch wenn du durch Tiefen und durchs Dunkel gehst, bleib einfach liebevoll mir dir selbst dran. Gönne dir jeden Tag eine Zeit, nur für dich, geb dir Reiki, fühl nach innen. Mach es dir zur Gewohnheit deine innnere Landschaft zu erspüren. Je öfter du das tust, umso leichter und selbstverständlicher wird es. Öffne dich für das was du findest und nehme es einfach ohne Bewertung an. Trauer, Wut, Freude, Müdigkeit, alles ist o.k. bleib einfach mit deiner ganzen Kraft und Liebe da und lass es da sein. Nicht flüchten und nicht dagegen kämpfen, einfach da bleiben und du wirst sehen, es beginnt sich zu verändern. Es ist ein ungemein lohnender und spannender Weg.