Du darfst in dich hineinhören :)

Vmax eyth see 002ielleicht hast du auch schon den abwertenden Satz gehört: „Der hört auch ständig in sich rein“. Wenn du nach innen hörst, dann nimmst du wahr, wie es dir wirklich geht. Dann spürst du vielleicht, dass du keine Maschine bist, die auf funktionieren eingestellt ist, dann spürst du vielleicht, dass du kein Hamster im Rädchen bist.

Dann spürst du, wie es dir wirklich geht. Bist du glücklich mit deinem Leben? Bist du erfüllt? Folgst du dem Plan deiner Seele? Weshalb bist du damals überhaupt auf die Erde gekommen? Was möchtest du hier leben und entfalten?

Manchmal ist es gar …

Die hilfreiche Stimme in dir

In dir gibt es eine tiefe Weisheit und ein Wissen, das mehr weiß als dein Verstand. Du kannst es nennen, wie es für dich stimmig ist. Nenn es Seele, innere Stimme, höcheres Selbst, Bauchgefühl…… Für mich ist es sehr beruhigend, zu wissen, dass es in mir diese Instanz gibt. Ich nenne sie gerne Seele. Meine Seele ist in mir, um mich durch alle Höhen und Tiefen meines Lebens zu begleiten. Sie hat den Überblick über mein Leben, und sie kennt den tieferen Sinn all der Erfahrungen, die ich in diesem Leben mache.

Meine Seele teilt sich mir häufig in …

Innere Impulse

Je herausfordernder eine Situation für dich wird, umso bedeutsamer kann es werden, auf deine innere Stimme und auf innere Impulse zu hören. In dir ist eine Weisheit, die dich allerbestens kennt und die dich durch jede Situation bestmöglichst hindurchschippern möchte. Je häufiger du dich auf diese innere Stimme einstimmst, umso besser hörst du sie und umso eher kannst du ihr vertrauen.

Achte auf die kleinen, inneren Impulse und folge ihnen. Auch wenn dein Verstand sagt, dass das blödsinnig ist. Wenn du damit beginnst, auf diese Stimme zu hören, dann würde ich dir nicht direkt empfehlen, gleich am Anfang große …