In welcher Realität lebst du?

Wenn du deine Augen jetzt aufmachst, dann siehst du vielleicht deine KollegInnen, deine Büromöbel, deine Kinder oder deinen Garten. Deine direkte Realität ist häufig friedlich, im jetzigen Moment hast du oft gar kein Problem.

Du kannst natürlich auch Nachrichten anschauen und dann siehst du eine ganz andere Art der Realität. Diese entfernte Realität, durch das Auge eines Reporters gibt dann vielen Menschen „Stoff“, zu sehen, wie schlecht es um den Planeten steht oder was andere Menschen gerade durchleiden.

Dann gibt es noch die Realität deiner Gedanken, in denen du dir alles mögliche zusammen reimen kannst. Du drehst dir lustige …

Kennst du Gedankenschmerzen?

Gedankenschmerzen spürst du, wenn du Gedanken über dich denkst die unwahr sind. Unwahre Gedanken tun weh, mit unwahren Gedanken verletzt du dich selbst.

Es gibt eine ganz feine Linie, die verläuft zwischen einem realen Ereignis und deinem Gedanken, oder deiner Interpretation darüber. Ich will dir dafür einige Beispiele nennen.

Als Kind hast du nicht genügend Liebe bekommen, das war eine reale Situation, du machst daraus, dass du nichts wert bist. Das ist dein Gedanke darüber.

Der Busfahrer macht die Tür vor deiner Nase zu, das ist real, du machst daraus, dass du wieder mal nicht gesehen wirst.

Du erreichst …

Was denkst du?

Wenn du dir in Gedanken Situationen ausmalst die du nie erleben möchtest, dann mach eine Pause. Und dann, male dir in Gedanken die Situationen aus, die du gerne erleben möchtest ;).

Ich finde es immer wieder faszinierend wie mein Körper sich anfühlt und wie es mir emotional geht, wenn ich mir bestimmte Situationen ausmale. Alles was du dir ausmalst wird in der Zukunft liegen. Dennoch wirkt es sich bereits in dem Moment, in dem du es denkst auf dich aus. Dein Körper und dein Gehirn können nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden. Schöne Filme im Kopf geben dir ein …

Gedanken und Gefühle

Wenn du das nächste Mal in unangenehmen Gefühlszuständen steckst, mach eine kleine Pause und erinnere dich daran, was du gedacht hast, bevor es dir schlecht ging. Dein Gefühl ist immer eine Reaktion auf einen Gedanken, den du denkst. Du denkst z.B. „das hab ich gut gemacht“ und dies wird ein wohliges Gefühl in dir erzeugen oder zu denkst „da habe ich versagt“ und das wird ein unangenehmes Gefühl nach sich ziehen.

Ein Gedanke, der dir ein schlechtes Gefühl macht, ist häufig nicht wirklich wahr. Manchmal entspringt er einfach einem alten, destruktiven System in dir selbst. Du wirst dann merken, …

Die Liebe

Die Liebe ist die größte Kraft in unserem Leben. Die Liebe ist auch die größte Heilerin. Dein Leben im Moment spiegelt dir ganz genau, wieviel Liebe du für dich im Moment in dein Leben kommen lässt. Alle Bereiche, die dir mühsam und kompliziert erscheinen, die können ein bisschen mehr Liebe vertragen. Sie laden dich dazu ein, mehr Liebe in dein Leben kommen zu lassen. Ich möchte dir heute eine Übung in 2 Schritten vorstellen.

Such dir einen Bereich deines Lebens, mit dem du gerade unglücklich bist. Das kann deine Arbeitssituation sein, deine Beziehungen, deine Gesundheit……. und gib dir einfach …

Was sind deine Lieblingsfilme

Der einzig reale Moment ist das Jetzt. Alles was darüber hinausgeht ist entweder vorbei oder es liegt in der Zukunft. Wenn du über die Zukunft nachdenkst so ist das nur eine mögliche Idee wie sie werden könnte, genausogut könnte es ganz anders kommen. Es sind also Filme, die du selbst in deinem persönlichen Kopfkino anschaust und die du auch anders drehen könntest. Was sind deine Lieblingsfilme? Horrorfilme? Dramen? Krankheiten? Armutsfilme?

Wenn du relativ gesund dasitzt und Filme über Krankheit drehst, wenn dein Kühlschrank voll ist und du Filme über Verarmung drehst….. Das ist vollkommen o.k., manchmal gucken wir einfach …