Bleib in deiner Angelegenheit

Bleib in deiner Angelegenheit, das ist ein Empfehlung von Byron Katie in „the work“. Byron Katie teilt die Angelegenheiten/Probleme der Welt in 3 Kategorienen.

Es gibt meine Angelegenheiten, die Angelegenheiten von deinen Mitmenschen und Gottes Angelegenheiten (große Themen auf die du gar keinen EInfluss hast). Immer wenn du dich in Angelegenheiten von Anderen oder in Gottes Angelegeneheiten bewegst, erlebst du Stress und du verplemperst deine Energie, denn du spürst, dass du darauf keinen Einfluss hast. Jeden Tag ermahnst und nervst du Kinder oder Partner*in mit dem gleichen Thema. Du hast eine feste Vorstellung, wie sie anders sein sollten.

Du …

Du musst dir nichts verdienen

Du musst dir nichts verdienen – das klingt für dich vielleicht noch ungewohnt, denn in der alten Matrix musstest du dir fast alles verdienen. Die Liebe deiner Eltern, die Anerkennung deiner Lehrer*innen, die Anerkennung deiner Arbeitsstelle und natürlich dein Geld und deinen Urlaub und die Freundschaft.

Erst musst du etwas leisten und dann kommt die Belohnung oder sie bleibt eben aus. Auf dieser Ebene ist das Leben dann mühsam und anstrengend, das fühlst du schon, wenn du diese Sätze liest….. doch du kannst das ganz einfach loslassen :).

Erinnere dich an deine Herkunft. Du kommst aus der göttlichen Quelle. …

Wenn die Liebe deinen Schmerz berührt

Wenn die Liebe deinen Schmerz berührt, dann geschieht wirkliche Heilung auf tiefster Ebene. Oft drückst du deinen Schmerz weg, du willst ihn nicht fühlen, du weißt nicht wie mit ihm umgehen und du baust eine dicke Mauer um deinen Schmerz und um dein Herz, denn im Herzen fühlst du deinen Schmerz. Manchmal verstaust du ihn auch im restlichen Körper und fühlst ihn dann auf körperlicher Ebene.

Nie wieder fühlen, was du als Kind gefühlt hast, nie wieder fühlen, was dich verletzt und enttäuscht hat, nichts mehr zu tun haben wollen, mit all diesen verletzten Anteilen…. das ist dein Ziel.…

Besinnungsinseln

Besinnungsinseln laden dich ein, ins Jetzt zu kommen. Das Jetzt ist der einzige Augenblick der real ist. Das Jetzt hat es bei uns recht schwer, da wir von klein auf auf den Verstand und das Probleme machen und das unermüdliche Gedanken denken und Gedanken kreisen konditioniert wurden.

Wenn dich dieser Strom mal wieder platt macht und ermüdet, besinne dich auf deine Sinne und schaff dir eine Besinnungsinsel.

 


Deine Sinne führen dich direkt ins Jetzt.

Was hörst du gerade?
Was siehst du gerade?
Was riechst du gerade?
Wie fühlt sich der Tisch, das Sofa, das laptop an, wenn du

Innerer Frieden entsteht in dir

Innerer Frieden entsteht in dir – er ist komplett unabhängig von jeder Situation im Außen.

Du bist ein göttliches Wesen und du kommst aus dem Frieden, deshalb ist Frieden deine tiefste Essenz, genau wie das Licht und die Liebe. Im Spiel des Lebens hast du deine Herkunft vergessen, plötzlich warst du nur noch Menschlein in einem Körper. Dein Blick wurde nach Außen geleitet und du dachtest, dass du ganz alleine bist, ohne die Liebe Gottes und, dass du alles im Außen suchen und finden musst. Den Frieden, die Liebe, das Licht. Doch deine Suche war letztendlich immer erfolglos. Für …

Lass dich ein auf den großen Wandel

Lass dich ein auf den großen Wandel, der jetzt in dir, in der Erde und für die ganze Menschheit geschieht. Bewusst oder unbewusst fühlst du, dass wir in einer riesigen Transformation stehen.

Verzweifelt versuchst du, dich festzuhalten an Viren und Maßnahmen und Impfungen oder WIderstand, in der Hoffnung, doch noch irgendwie an deinem alten Leben festhalten zu können.

Doch deutlich fühlst du, dass das nicht wirklich gelingt. Wenn die Wehen einsetzen, dann kannst du natürlich als gebärende Frau nochmal kurz drüber nachdenken, ob du wirklich bereit bist, dich auf ein Leben mit einem Kind einzulassen. Doch selbst wenn du …

Sei ein Licht in der Welt

Sei ein Licht in der Welt – das ist deine einzige und wichtigste Funktion. Du kommst aus dem Licht und du bist reines Licht.

Dann kommst du in die tiefste Materie und du vergisst, warum du hier auf der Erde bist. Du verlierst dich in Rollen und Erwartungen und Problemen und bist dein Leben lang auf der Suche. Du fühlst, dass du etwas verloren und vergessen hast, du bist ganz ruhelos.

Erinnere dich, erinnere dich zurück an die Quelle und an deinen wirklichen Anfang und Auftrag. Du bist reines Licht, also sei ein Licht in der Welt.

Natürlich gibt …

Was siehst du jetzt in diesem Moment?

„Was siehst du jetzt in diesem Moment?“ ist ein kleines Wahrnehmungsspiel und wenn es dir gefällt kannst du es öfters am Tag spielen. Kürzer oder länger, so wie es dir Freude macht.

Was siehst du jetzt in diesem Moment?
Lass deinen Blick sanft über das streifen was du gerade siehst und nimm es bewusst wahr.

Was siehst du?
Dein Zimmer, deinen Stuhl, deine Pflanzen, den Salzstreuer, Stricknadeln….

 

Oder:
Deine Kolleg*in, dein laptop, deine Kaffeetasse, dein Kind auf dem Sofa…..

Oder:
Bäume, Mülltonnen, Schnee, Hunde, andere Menschen……

Du kannst dir auch einen Gegenstand oder eine Pflanze aussuchen und deine …

Eine Welt ohne Geld

Ganz frisch im Wassermannzeitalter angekommen ist es Zeit uns ein neues Leben zu erträumen. Eine Welt ohne Geld?

Du fühlst, dass das Leben ein Spiel ist. Du kommst ohne etwas und du gehst ohne etwas. Materie wirst du nie und nimmer mitnehmen. Es sind deine geistigen Schätze, die du mit nimmst.

In aller Ruhe kannst du fühlen, was deine Gaben sind. Du bist gekommen um zu teilen, nicht um anzuhäufen und zu besitzen und um dir irgend etwas zu verdienen. Nicht die Liebe und nicht das Geld, die pure Fülle umgibt dich. Und wenn du nichts mehr be – …

Dein innerer Kraftplatz

Wenn die Welt immer verrückter wird, wenn der Halt im Außen bröckelt….zieh dich zurück an deinen inneren Kraftplatz.

Manchmal fühlst du eigene innere Spannung und manchmal fühlst du die Angst und die Spannung deiner Mitmenschen. Dein Körper ist dein perfekter Kompass, je mehr du mit ihm in Verbindung bist, desto deutlicher fühlst du seine Signale. Entspannung und Wohlgefühl, ein dich ausdehnen in Geborgenheit und Frieden oder Anspannung und Angst, bis Panik. Das sind die 2 Extreme zwischen denen du dich fühlen kannst.

Wenn du mit dir verbunden bist, dann kannst du das bewusst fühlen und wenn du spürst, dass …