Leben ist Wandlung

Das lebendige Leben, das durch dich strömt und in dem du stehst wandelt sich ständig. Wenn du in deinen Körper fühlst, dann kannst du das lebendige Strömen fühlen und du fühlst deinen Atem, der ganz von selbst kommt und geht.

Manchmal ist eine Wandlung in deinem Leben willkommen und manchmal gefällt dir nicht, was du da fühlst. Beziehungen, Ideen, Gesundheit…. alles wandelt sich. Manches geht und manches kommt.

Dein kleines Ich versucht, zu kontrollieren und einzugreifen, es hat klare Vorstellungen von gut und schlecht. Und im Rahmen dieser Möglichkeiten kannst du natürlich in deine Lebensprozesse eingreifen. Du kannst dein …

Was möchte jetzt geschehen?

Manchmal bist du mit deinen Gedanken in Zielen oder Herausforderungen, die du in der Zukunft erwartest. Manchmal hängst du mit Gedanken noch im Gestern oder in vergangenen Jahren.

Dann gibt es noch den einzig realen Moment und der ist Jetzt. Jeder Moment hat seine eigene Qualität und seine eigenen Bedürfnisse. Jeder Moment ist ein Bruchteil des lebendiges Lebens.

Vielleicht denkst du, dass du das Leben bewegst, dass du dein Leben lenken und kontrollieren musst, und teilweise ist das auch so. Doch das Leben hat seine eigenen Gesetze und mit großer Kraft bewegt es dich und dein Leben. Aus einer …

Dein Verstand findet immer ein Problem ;)

Dein Verstand liebt Probleme, dann hat er was zu tun. Und weil du im jetzigen Moment oft gar keine hast, denkt er sich Probleme aus.

Manchmal sitzt du gemütlich zuhause und alles ist gut. Für deinen Verstand ist das tödlich langweilig, er ist auf Probleme konditioniert. Dann schickt er dir Gedanken, problematische Gedanken.

Wenn du das beobachtest, ist das ein einfaches Muster. Es sind immer die gleichen Gedanken. Überschrift: „Du solltest woanders sein als da wo du gerade bist“ oder „So wie es jetzt ist, ist es falsch, die Situation sollte anders sein“ …. größer, kleiner, mehr, weniger, weiter…… …

In welcher Realität lebst du?

Wenn du deine Augen jetzt aufmachst, dann siehst du vielleicht deine KollegInnen, deine Büromöbel, deine Kinder oder deinen Garten. Deine direkte Realität ist häufig friedlich, im jetzigen Moment hast du oft gar kein Problem.

Du kannst natürlich auch Nachrichten anschauen und dann siehst du eine ganz andere Art der Realität. Diese entfernte Realität, durch das Auge eines Reporters gibt dann vielen Menschen „Stoff“, zu sehen, wie schlecht es um den Planeten steht oder was andere Menschen gerade durchleiden.

Dann gibt es noch die Realität deiner Gedanken, in denen du dir alles mögliche zusammen reimen kannst. Du drehst dir lustige …

Dein Da-Sein genügt

Manchmal zielst du und manchmal strebst du. Du verlegst die Erfüllung und das Glück in die Zukunft und an den Horizont.

Manchmal fühlst du tiefer und du spürst:

 

 

 


Dein Da-Sein genügt.

Es gibt nichts zu tun
Es gibt nichts zu erreichen
Du bist richtig wie du bist
Du bist richtig wo du bist

Du bist genug
Du bist vollkommen
Du bist lebendig
Du wirst geatmet
Du bist groß oder klein
Du bist wichtig oder unwichtig
Alles ist okay
Alles ist genug

Egal wie du bist
Egal wo du bist
Du darfst dich zurücklehnen
Es gibt nichts …

Hingabe und Reiki

Hingabe, ja zu deinem Leben zu sagen, das ist ganz einfach, in Phasen in denen es dir gut geht und in Phasen in denen alles rund läuft. Dann hast du manchmal sogar beinahe das Gefühl, dass du alles gut im Griff und unter Kontrolle hast ;).

Doch immer wieder durchläufst du auch Phasen, in denen deinen Leben nicht mehr rund läuft, Phasen in denen du schmerzliche Erfahrungen machst, Phasen in denen du keine Kontrolle mehr hast, Phasen, in denen du krank bist oder in denen dir etwas widerfährt, was du dir gar nicht erklären kannst.

Dann bleibt dir manchmal …

Deine Führung kommt von innen

Deine Führung kommt von innen, du kannst sie wahrnehmen, wenn du nach innen fühlst. Im außen gibt es viele Informationen, und manchmal sind sie wichtig für dich, weil sie dich inspirieren können. Manchmal lenken sie dich aber auch mit lautem Getöse einfach davon weg, nach innen zu fühlen und in Kontakt mit dir selbst und mit deiner Führung zu kommen.

Wie geht es dir? Wie fühlst du dich? Was ist gerade wichtig für dich? Was brauchst du? In welche Richtung möchtest du gehen? All diese Informationen bekommst du wenn du die Türen zum außen schließt und nach innen lauschst …

Reiki für deine Aquarienfische

Reiki für Fische im AquariumIch wollte eine Reikigeschichte mit euch teilen. Am Wochenende habe ich ein 1. Grad Seminar gegeben und  oft ergibt sich für die TeilnehmerInnen schon am Wochenende hier oder da die Möglichkeit, Reiki zu erproben.

Eine Teilnehmerin berichtete heute morgen von ihren Erfahrungen mit ihren Aquarienfischen. Sie hat ein sehr großes Aquarium und einer der Fische ist seit einiger Zeit krank. Er sitzt nur auf einem Platz und sein Maul deutet nach unten, während alle anderen freudig, mit Maul nach oben, durchs Wasser schwimmen.

Sie legte ihre Hände an das Aquarium und gab Reiki. Alle Fische kamen direkt heran geschwommen, …

Blog – Besinnungspause

lotus-1205631_640Hallo ihr lieben Blogleserinnen und -Leser, in meinem persönlichen Leben wandelt sich gerade viel und ich spüre, dass ich mir eine Blog – Besinnungspause gönnen möchte.

In dreieinhalb Jahren habe ich 562 Blog-Beiträge veröffentlicht und neulich sagte eine Klientin in einer Einzelsitzung: „Wenn es mir nicht gut geht, dann lese ich so lange in deinen Blog-Beiträgen bis es mir wieder besser geht.“ Und dass das dann funktioniert, das freut mich natürlich sehr.

Wenn du also gerade hier vorbeischaust, weil du niedergeschlagen bist und anderweitig Orientierung und Hilfe brauchst, dann gebe ich dir genau diesen Tipp. Klicke dich durch die …

Vom kleinen Ich und von der Seele

water-659934_640Hängst du auch manchmal in einer zähen Energie? Mir ging es die letzten Tage so. Nichts ging so richtig voran und alles schien klebrig und zäh. Eine Weile hab ich mich dem hingegeben. Geatmet, mir Reiki gegeben und einfach allem Raum gegeben und damit begonnen, diese Schwere zu erforschen.

Ich habe festgestellt, dass mein kleines Ich gerade am planen und machen und kontrollieren ist. Das hat immer ganz genaue Vorstellungen davon, wie die Dinge sich entwickeln sollten und es mäkelt an allem, was derzeit, seines Erachtens nicht perfekt läuft. Dann wird alles ganz eng, ganz kritisch, ganz bleiern schwer …