Sortierung ist wichtig

winter-198447_640In allen Lebensbereichen ist es von Zeit zu Zeit wichtig, alles mal wieder zu sortieren. In meiner Arbeit liebe ich den Sortierungsprozess. Obwohl ich in meinem persönlichen Leben, was aufräumen und ordnen in praktischen Dingen anbelangt, eher unordentlich bin, liebe ich, es lichtvolle Ordnung in emotionale Prozesse zu bringen.

Jede Situation, in der du bist, in jeder Beziehung, in der Themen auftauchen, beginnt die Ordnung mit dem sortieren. In Einzelsitzungen oder in Onlinekursen geht es dann erst mal darum, zu fühlen, was gerade da ist.

Was verletzt dich?
Was trifft dich?
Wo spürst du das in deinem Körper?
Woher

Machst du dir manchmal Entscheidungsdruck?

belgien 14-15 035Kennst du das auch? Du spürst, dass bestimmte Umstände nicht mehr wirklich passen und du machst dir Druck, jetzt und heute eine Entscheidung zu treffen?

Du bist in deiner Beziehung nicht mehr ganz glücklich, du bist an deinem Arbeitsplatz nicht mehr glücklich und du denkst, dass du jetzt sofort eine Entscheidung treffen musst.

Tritt mal einen Schritt zurück und spüre nach innen. Was bewirkt dieser Druck, den du dir selbst machst für dich? Spürst du die Anstrengung und die Härte in dir? Spürst du die Erschöpfung, immer wieder mit deinen Gedanken um dein Thema zu kreisen?

Und siehst du, …

Wenn du für dich sorgst

In meine Praxis kommen auch regelmäßig junge Mütter, teilweise lassen sie sich durch Einzelsitzungen unterstützen, teilweise auch durch Reikibehandlungen oder Bachblüten. Und nach Bedarf, würfeln wir auch alles zusammen ;).

Neulich sagte eine meiner Klientinnen „weißt du, die Abende, wenn ich von dir komme, die sind immer wunderschön, ich selbst fühle mich so wohl in mir, ich sehe meine Kinder mit ganz anderen Augen und auch die Beziehung mit meinem Mann fühlt sich wieder frischer an, wenn ich mir dieses regelmäßige Geschenk für mich mache, dann profitiert unsere ganze Familie davon“.

Schön, dass da eine neue Generation heranwächst, …

Dein Körper

Wenn du mehr nach innen hörst und damit beginnst, deinen Körper bewusster wahrzunehmen, kannst du vielleicht entdecken, dass er manchmal unendlich müde ist. Manchmal haben wir unser Leben und unseren Körper jahrzehntelang in Schablonen und Korsette gezwängt. Dir wurde gesagt, wieviel du essen darfst, wieviel Sport du machen musst, wann du schlafen darfst und wann du fit sein musst. Wenn du im funktionieren bist, dann verdrängst du oft die Botschaften deines Körpers. Dann gehst du über ihn hinweg. Gerade Müdigkeit ist bei uns nicht besonders beliebt. Deshalb versuchst du vielleicht auch häufig, sie zu ignorieren und zu übergehen.

Du …