Heile dein Körperbild

Heile dein Körperbild, das kann dir helfen, immer besser in deinem eigenen Körper anzukommen, ihn anzunehmen und dich in ihm wohlzufühlen.

Dein Körper ist ein Geschenk von Mutter Erde und er trägt dich durch dieses Erdenleben. Ohne ihn kannst du auf der Erde nicht leben und irgendwann wirst du ihn an Mutter Erde zurück geben um weiter zu reisen.

Mit deinem Körper sind viele Erfahrungen verknüpft. Es gibt liebevolle und wertschätzende Momente die du erfahren hast und es gibt schmerzafte und abwertende Momente die du erfahren hast. Manches davon hast du vielleicht bist heute übernommen und du drückst diese …

Befreie deinen Selbstausdruck

Befreie deinen Selbstausdruck – alle Energie in dir möchte fließen, wenn sie stagniert fühlst du Schmerz. Schmerz in deinem Körper und Schmerz in deinen Emotionen.

Tief innen in dir bist du verbunden mit der Quelle allen Seins. Von hier strömt unaufhörlich neue und frische Energie. Hier wohnt auch deine kreative Kraft, die unaufhörlich in die Welt fließen möchte.

Deine ganz individuelle Seelenfarbe und dein ganz eigener Seelenton strömt in die Welt. Du kommst mit dem tiefen Bedürfnis auf die Erde, dich der Welt zu schenken. Du möchtest dein eigenes Strahlen hier einbringen, und in allem möchtest du dich ausdrücken.…

Wenn die Liebe deinen Schmerz berührt

Wenn die Liebe deinen Schmerz berührt, dann geschieht Heilung auf ganz natürlichem Wege. Wenn die Liebe deinen Schmerz berührt, dann schmilzt die Starre und das Eis in dir. Dann wirst du ganz offen und weich, dann bist du tief berührt.

Alle Missstände in dir und alle Missstände der Welt beruhen auf einem Mangel an Liebe. Du selbst bist in deiner Essenz bedingungslose Liebe, die einfach da ist und fließen möchte. Ohne wenn und aber ohne jede Bedingung.

Diese Liebe kannst du selbst in deinem Herzen wachsen lassen, das wurde dir mitgegeben. Wenn du dich auf dein Herzchakra fokussierst, dir …

Reikitipp zur Partnerbehandlung

Gestern in der Auffrischung Reiki 1 haben wir zwei neue Möglichkeiten der Partnerbehandlung ausprobiert, da etliche Menschen die bekannte Art der Partnerbehandlung (parallel von oben nach unten zu behandeln) anstrengend für den Rücken finden.

Hier die 2 Varianten, die beide sehr empfehlenswert sind:
Variante 1:

Bei dieser Variante gehst du nach der Kopfbehandlung wie gewohnt auf die linke (oder rechte) Seite und behandelst den Körper. Statt parallel von oben nach unten zu behandeln, kannst du variieren. Du legst rechte und linke Hand an Position 1, gehst dann zu Position 2 und 3 und 4 und behandelst dann die Knie …

Einfach nur da sein

Einfach nur da sein
keine Absicht
kein Ziel
nichts erreichen müssen
kein streben
kein zielen

dich sinken lassen
in dich
den Atem fühlen
dich atmen lassen
in dir ankommen
die Augen öffnen
und wahr-nehmen was ist

kein gestern
kein morgen
die einzige Realität die ist
das Jetzt
Atemzug um Atemzug
einfach nur da sein

dein da sein genügt
was für eine Erlösung

Falls du bei Telegram bist, schau gerne vorbei:
Lebe von Innen nach Außen
https://t.me/lvinafdf22

 …

Steig aus Angstprogrammen aus

Steig aus Angstprogrammen aus, sie halten dich nur klein und du wirst manipulierbar. Auch wenn die Inhalte im Außen sich ein bisschen verändern….. im Grunde geht es immer nur um Angst. Angst und Mangel, das sind die Informationen die deine Schwingung niedrig halten und die dir dein Leben vermiesen wollen.

Ganz sicher hast du aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass es viele Wirklichkeiten gibt. Jeder Mensch kann sich sein Leben anders gestalten und du kannst tatsächlich wählen, ob du der Angst oder der Freude folgst. Das ist eine Entscheidung.

So wie du einen Sender im Radio wählst, kannst …

Gib dir Raum

Gib dir Raum – dann kannst du wachsen, dann kannst du dich ausdehnen, dann kannst du dir selbst begegnen, dann geht dein Blick nach Innen, dann kommst du in die Ruhe, dann findest du dich selbst. In dir ist Stille. Die Stille mitten im Hurrikan, die Stille tief im Ozean. Da gibt es keine Stürme.

In unserem Kulturkreis wurden wir sehr einseitig auf das Außen gelenkt. Immer aktiv, immer leistungsfähig, immer funktionieren, besser nicht fühlen, besser nicht anhalten, immer schneller, immer mehr, gut funktionieren und schon wenn du diese Sätze liest fühlst du was sich in deinem Körper verändert. …

Mit dem Leben fließen

Mit dem Leben fließen – fühlen was jetzt gerade ist und fühlen wo in deinem Körper du das spürst.

Manchmal fließt das Leben leicht und manchmal fließt es zäh, manchmal fühlst du das Leben entspannt und manchmal fühlst du es unangenehm und angespannt, manchmal ist alles geordnet und manchmal alles im Chaos.

Wenn du immer im jetzigen Moment bist, dann wechseln diese Phasen manchmal schnell. Allerdings sind wir eher so programmiert (gewesen ;)), dass wir oft in Situationen hängen bleiben oder dass wir in ruhigen Momenten sogar imaginäre, bedrohliche Zukunftsideen ins Jetzt hereinholen.

Dann sitzen wir abends gemütlich auf …

Vier Reikibehandlungen

Vier Reikibehandlungen empfahl Hawayo Takata, die Reiki in den Westen brachte, um tiefergehende Heilung zu erfahren.

Du kannst dich natürlich immer so mit Reiki behandeln wie es für dich passt und wie du es in deinem Alltag unterbringst. Wenn du aber ein bestimmtes Thema hast, emotional oder körperlich oder im inneren Wachstum, dann kannst du bewusst vier Behandlungen zu diesem Thema geben.

Wenn du mit dem 1. Reikigrad arbeitest, gib dir vier ganze Behandlungen und bitte am Anfang der Behandlung für Lösung und Heilung für dein Thema. Du kannst dann beginnen und du kannst intuitiv an diesen Stellen länger …

Die Geschichte vom Salamibrot

Die Geschichte vom Salamibrot – irgendwann ist sie mir mal begegnet und ich möchte sie mit euch teilen.

Ein Arbeiter machte jeden Tag mit seinem Kollegen Frühstückspause. Jeden Tag öffnete er seine Vesperbox und stöhnte: „Oh nein, schon wieder Salamibrot“. Das wiederholte sich eine ganze Weile, bis ihn sein Kollege fragte: “ Sag mal, wer richtet dir denn jeden Tag dein Vesper“. „Oh“, sagte er, „das mache ich selbst.“

Wie verrückt, denkst du vielleicht, bis du realisierst, dass es vielleicht auch in deinem Leben vieles gibt, was dir nicht gut tut, oder was du nicht magst, und doch machst …