Ein Reikiseminar

flower-1872_640Am Wochenende hatte ich wieder mal ein 1. Grad Reikiseminar und obwohl ich jetzt seit über 20 Jahren Seminare gebe, so verläuft doch jedes Seminar wieder ein bisschen anders, denn ihr prägt es natürlich mit. Mit eurer Person, mit euren Beiträgen, mit euren Fragen und eurem Sein.

Manchmal sind es größere Seminare und manchmal sind es kleinere Seminare. Und manchmal sieht es so aus, als ob Reiki genau die richtigen Menschen zusammenbringt ;).

Für euch ist es ein sehr interessantes, bereicherndes Wochenende und für mich ist ein Reikiseminar zu geben, Erfüllung pur.

Am Ende des Reikiseminars ist der Raum …

Dankbarkeit ist eine starke Herzenskraft

advent 003Dankbarkeit ist ein Schlüssel zur Zufriedenheit. Auch eine Reiki – Lebensweisheit sagt: „Sei dankbar“.

Wofür kannst du dankbar sein? Vielleicht spürst du auch die unterschiedlichen Ebenen der Dankbarkeit. Manchmal bist du dankbar, ganz auf der Oberfläche des Lebens, da sagst du einfach danke, weil du es so gelernt hast.

advent 003Doch wenn du tiefer in die Lebensschichten hineinspürst, dann kannst du Dankbarkeit fühlen. Du spürst sie in deinem Herzen, und es ist eine unglaublich starke, schöne, leuchtende Energie. Dankbarkeit ist eine starke Herzenskraft.
Gibt es für dich Situationen, in denen du diese Dankbarkeit spüren kannst? Manchmal können ganz kleine Geschenke …

Eine Geschichte

Heute ist mir zu dem gestrigen Beitrag noch eine Geschichte eingefallen die ich mit euch teilen möchte. Ich las sie in einem Buch über die Dankbarkeit von David Steindl-Rast.

Sinngemäß ging die Geschichte so:

Eine Familie hatte einen alkoholabhängigen Onkel. Da die Familie sehr religiös war, setzten sich alle Familienmitglieder täglich zum Gebet zusammen. Sie beteten dafür, dass der Onkel endlich mit dem Trinken aufhören würde. Jahrelang geschah nichts und sie sahen ein, dass diese Gebete wohl nicht erhört werden würden. Frei nach dem Motto „besser ein alkoholabhängiger Onkel als kein Onkel“ veränderten sie ihre Gebete. Sie begannen jeden

Dankbarkeit

Dein Körper ist ein unglaubliches Wunderwerk. Jede Sekunde und jede Minute geschehen Abläufe, die dich am Leben erhalten. Und das größte Wunder ist es, dass du da erst mal gar nichts dazu tun musst. Ehrlich gesagt, du hättest wahrscheinlich auch keine Ahnung, was du da welcher Zelle in welcher Minute sagen müsstest. Das wäre mehr alls ein Ganztagsjob.

Für mich ist es jeden Morgen ein Wunder, dass ich die Augen aufschlage und dass mein Herz noch schlägt und dass ich meinen Körper bewegen kann. Und die einzig angemessene Reaktion für mich ist eine Welle der Dankbarkeit. Ich habe einen …

Dankbarkeit

Im Moment übe ich mich im bewussteren Leben. Ich bringe einfach meine Aufmerksamkeit immer wieder zu dem, womit ich im Moment beschäftigt bin, statt in Gedanken immer schon 5 Schritte weiter zu sein. Für mich ist es interessant, dass immer wenn ich aufmerksam im Moment bin, die direkte Folge für mich Dankbarkeit ist. Ich stehe unter der heißen Dusche und spüre das warme Wasser auf meinem Körper und direkt stellt sich Dankbarkeit ein darüber, dass dies möglich ist. Ich liege abends im Bett und nehme aufmerksam wahr, dass mein müder Körper und einer warmen, kuscheligen Decke liegt. Morgens nehme …