Wenn du mit dir selbst in Verbindung bist

sunrise-165094_640Neulich sagte eine Klientin während einer Einzelsitzung: „Wenn ich mit mir verbunden bin, dann ist immer alles o.k. dann gehts mir gut, egal was im Außen gerade geschieht.“

Vielleicht kennst du diesen Unterschied auch aus deinem Leben.

Wenn du mit dir verbunden bist, dann bist du für dich da. Du kannst dir Zeit für dich nehmen? Du kannst nach innen spüren, du nimmst aufmerksam wahr wie es dir geht und was du gerade brauchst. Du bist eine liebevolle Mama für dich selbst. Du bist im Kontakt mir dir selbst. Du rennst nicht vor dir weg und du kämpfst …

Sitzt du manchmal im Beziehungsgefühlschaos?

heart-634562_640In Einzelsitzungen geht es gerade sehr häufig um das Beziehungsthema. Das ist sehr verständlich, denn unsere Beziehungen wollen sich auch mit uns mitverändern.

Da gibt es viele alte Muster, die du erlösen und verändern kannst, und oft fließen alle möglichen Energien zusammen und du hast plötzlich einen ungenießbaren Coctail und findest dich nicht mehr zurecht im Gefühlschaos. Dann wird es erst mal unlösbar.

 

In Einzelsitzungen erkläre ich das oft mit einem Puzzle.

Du hast dein Lebenspuzzle (vor der Geburt hast du gewählt 1000 Stück oder 5000) und je nachdem, bist du jetzt ganz schön beschäftigt ;););)

Dann …

Welche Unterstützung passt für dich?

was berührt dich?In der letzten Zeit hatte ich immer mal wieder Anfragen von euch mit der Frage: „Ich möchte Unterstützung annehmen, was würdest du da empfehlen? Reiki oder eine Einzelsitzung oder soll ich einfach mal in den Atem-Stille-Raum kommen?“

Ich wollte euch mal kurz einen Einblick in meine unterschiedlichen Angebote geben:

 

Einzelsitzungen:

Manchmal spürst du, dass es Themen und Muster gibt, die sich durch dein Leben ziehen. Schon wieder, dieses unangenehme Thema, denkst du dann, dieses Gefühl kenn ich doch schon allzu gut. Du spürst, dass du zwar Reiki drauf schicken kannst, und doch fehlt noch etwas, du spürst, dass …

An die stillen Blog-LeserInnen, die es vielleicht grad gar nicht so leicht haben

gerlitz-glacier-190955_640Seit ich mein Reikigeschenk wieder online gestellt habe, habe ich schon etliche e-mails von euch erhalten, mit der Bitte um Reiki am Sonntagabend.

Während ich viele von euch kenne und während ich mit vielen von euch auch im Austausch bin – über Reiki oder Einzelsitzungen – so gibt es doch auch einige von euch, die folgen ganz in der Stille meinem Blog.

Eure e-mails, in denen ihr euch für Reiki am Sonntagabend gemeldet habt, die haben mich berührt, ich habe gespürt, dass einige von euch grade doch in der Not sind. Und vielleicht betreffen auch dich diese Zeilen.

Vielleicht …

Öffne dich für die Fülle

Öffne dich für dich FülleManchmal steckst du hier oder da vielleicht noch im Mangel. Mangel und Fülle kannst du in all deinen Lebensbereichen wahrnehmen. In deiner Gesundheit, in deinen Beziehungen, in deiner Arbeit, in deinen Finanzen.

Um dich herum ist alles vorhanden. Es gibt das Feld der Fülle, das immer da ist. Und da gibt es den Mangel in dir. Mit Mangelgefühlen sind wir alle aufgewachsen. Es war zu wenig Liebe da, es war zu wenig Geld da. Du hast gelernt, dass das Leben anstrengend und mühsam ist. Du musst dir Liebe und Geld verdienen und das ist immer bitter und geschenkt bekommst …

Wo begrenzt du dich selbst ;)?

wo begrenzt du dich selbst ?Vielleicht kennst du das auch. Du denkst: „Einzelsitzungen würde ich auch gerne nehmen, aber ich hab da nicht das Geld dazu.“ Oder du denkst: „Ich würde mir auch gerne ein neues Auto kaufen oder Bio essen oder dies oder jenes tun oder kaufen – aber ich kann mir das nicht leisten.“ Oder du denkst: „Ich hätte wirklich gerne einen neuen Arbeitsplatz oder eine neue Wohnung oder…. aber ich werd das doch nicht bekommen.“

Und so schwankst zu hin und her. Dein Herz schickt dir einen Wunsch, dein Herz zeigt dir, was für dich gerade wichtig wäre, was dein …

Schmerzhafte Familienmuster erlösen

Familienmuster erlösenVielleicht geht es auch dir so, dass du manchmal blitzartig wahrnimmst, dass dir das, was du da gerade in deiner Familie erlebst, bekannt und vertraut vorkommt. Und manchmal erlebst du vielleicht gerade das, was du nie wieder erleben wolltest.

Du erkennst Parallelen zwischen deinem Vater und deinem Ehemann, deine Kinder wiederholen deine Muster, und du kannst wahrnehmen, alles was bisher nicht gelöst wurde, das wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Deine Eltern haben es an dich weitergegeben in der Hoffnung, dass du es erlösen kannst, und wenn du es nicht angeschaut und geheilt hast, dann gibst du es an …

Öffne dich für Möglichkeiten

öffne dich für MöglichkeitenManchmal sitzt auch du vielleicht in deinen begrenzenden Gedanken. Die Sätze, die du dann sagst, die haben dann einen traurigen Unterton, und die Melodie geht am Ende nach unten.

„Ach, jetzt werd ich älter, jetzt tut mir eben immer mehr weh“.
„Ach, das ist viel zu teuer, das kann ich mir nicht leisten“
„Alles kann man eben nicht haben“.
„Jetzt muss ich eben Abstriche machen“. usw.

Und damit sagst du dem Universum, o.k. ich akzeptiere meine Begrenzung und so erschaffst du dir deinen Gartenzaun, über den du dann auch nicht mehr drüber blickst.

Mit Klienten arbeite ich gerade viel …

Reiki und Coaching – eine wunderschöne Verbindung

reiki 016 (2)Neulich sagte eine Kollegin zu mir: „Von Reiki und von deinen Einzelsitzungen, da erzählst du immer so begeistert, könntest du das nicht miteinander verbinden?“ „Hm“, dachte ich, und habe es dann einfach wieder vergessen.

 

In der letzten Zeit habe ich dann festgestellt, dass sich genau diese Idee, wie von selbst, plötzlich entwickelt. Fotolia_46482310_S_500pxImmer seltener habe ich Klienten, die nur einzelne Angebote von mir wahrnehmen, immer häufiger ist es so, dass Klienten regelmäßig oder sporadisch kommen, um aus allen Angeboten auszuwählen.

Und je besser sie meine Angebote kennen um so selbstverständlicher spüren sie, was ihnen dann gerade gut tut.…

Bleib bei dir

Vielleicht hast du auch schon hingebungsvoll versucht, deine Mitmenschen zu verändern. Du weißt vielleicht genau, was für sie das Beste wäre und wohin sie sich entwickeln sollten. In Einzelsitzungen kam dieses Thema gerade häufig zur Sprache. Der Chef, die Eltern, die Kinder, der Partner…. wenn sie doch nur anders wären.

Vielleicht wurdest du andersherum auch schon mal das „Opfer“ von eifrigen Mitmenschen, die fanden, dass du dich unbedingt verändern solltest.

Eigentlich ist es ganz einfach, wenn du dich mit deiner Nase in Angelegenheiten von anderen Menschen befindest, dann bist du in der Zeit nicht bei dir und meistens ist …