Dein Geist ist die größte Kraft

Dein Geist ist die größte Kraft und dein Geist ist frei. Dein Geist gestaltet dein Leben und die Materie. Alles beginnt im Geiste.

Dein Geist und deine Gedanken sind feinstofflich, du kannst sie nicht sehen. Anhaltend gedacht, müssen sie sich manifestieren, sie bahnen sich einen Weg in die sichtbare Materie, sie kommen in Form.

Möchtest du ein Haus bauen, so beginnt es im Geiste mit einer nicht sichtbaren Idee, einem Gedanken. Kommt er immer wieder und schmückst du ihn aus, dann bahnt er sich den Weg in die Materie. Aus der Idee entsteht eine Handlung. Du hast das schon …

Öffne dich für die Lösung

Öffne dich für die LösungManchmal sagen Klienten: „Ich hab einfach kein Vertrauen, ich treffe keine Menschen, die mich unterstützen, ich kann mich hier oder da nicht verändern, ich reagiere immer wieder in meinen alten Mustern.“

Und wenn du dich so etwas sagen hörst ;), dann ist es wichtig einen Moment inne zu halten. Denn, du kannst dich in jedem Moment neu entscheiden. Jeden Moment hast du eine neue Wahl.

Ach, denkst du vielleicht, das ist viel zu schwer und, ich weiß ja auch gar nicht genau wie ich das dann machen oder ändern soll. Und vieles hab ich ja auch schon probiert.

Das …

Du darfst für dich sorgen :)

Du darfst gut für dich sorgenNeulich habe ich über einen neuen Umgang mir der Sorge geschrieben. Sorge hat auch einen schönen Aspekt. Du darfst für dich sorgen. Das bedeutet, du hast die Möglichkeit und auch die Verantwortung dafür, gut für dich zu sorgen.

Morgens wenn du aufstehst, kannst du dir vornehmen, heute gut für dich zu sorgen. Jeden morgen aufs Neue, kannst du dich dafür entscheiden.

Du darfst für dich sorgen. Was bedeutet das für dich? Wo hast du Spielraum? Was ist liebevoll für dich?

Zuerst spüre in dich hinein und nimm wahr, was brauchst du im Moment und was brauchst du heute. Manchmal …