Im Jetzt zeigen sich alle Lösungen

Manchmal wandern deine Gedanken in die Zukunft, manchmal malen sie sich Geschichten aus und verzweifelt versuchst du eine Lösung für diese möglichen Geschichten und Verläufe zu finden.

Doch allen Gedanken über die Zukunft fehlt ein wesentliches Detail. Sie sind nicht die Realität. Sie bestehen nur in deinem Kopf. Wie sollst du etwas lösen was gar nicht besteht ;). Und genau diese Unmöglichkeit der Lösung lässt deine Gedanken daran festhalten. Immer und immer wieder können sie kreisen.

In dem Moment, indem eine reale Situation da ist, wirst du dich nicht hinsetzen und dir etwas ausmalen, du wirst handeln. Im Jetzt …

Öffne dich für Möglichkeiten

öffne dich für MöglichkeitenManchmal sitzt auch du vielleicht in deinen begrenzenden Gedanken. Die Sätze, die du dann sagst, die haben dann einen traurigen Unterton, und die Melodie geht am Ende nach unten.

„Ach, jetzt werd ich älter, jetzt tut mir eben immer mehr weh“.
„Ach, das ist viel zu teuer, das kann ich mir nicht leisten“
„Alles kann man eben nicht haben“.
„Jetzt muss ich eben Abstriche machen“. usw.

Und damit sagst du dem Universum, o.k. ich akzeptiere meine Begrenzung und so erschaffst du dir deinen Gartenzaun, über den du dann auch nicht mehr drüber blickst.

Mit Klienten arbeite ich gerade viel …

Wenn dich Probleme von anderen Menschen belasten…

max eyth see 009…..dann weißt du, dass du dich jetzt in erster Linie um dich selbst kümmern darfst.

Vielleicht leidest du manchmal unter Problemen von Familienanghörigen, Freunden oder von deinen Mitmenschen. Du bist versucht, ihre Themen zu lösen, du bist versucht Lösungen für sie zu ersinnen, du setzt alle Hebel in Bewegung um ihr Leben zu verbessern.

Fakt ist, du kannst liebevoll da sein, du kannst ein Licht in der Dunkelheit sein, du kannst mitfühlend den Raum halten. Und tatsächlich ist das sehr, sehr viel, was du da gibst und was du damit tust. Denn Liebe ist