Begegne der Liebe in dir – Audio

begegne dem todHallo ihr lieben Blog-LeserInnen, gerade habe ich wieder neue Audios für meinen Onlineworkshop aufgenommen und jetzt gibts auch wieder ein Geschenk für euch.

Nach der Audio: “ Begegne deinem Schmerz“, habe ich heute die Audio:

„Begegne der Liebe in dir“ für euch aufgenommen.

Vielleicht kennst auch du die hungrigen Anteile in dir, die nie richtig satt werden. Egal welche Beziehung du hast, egal was du isst, egal wie erfolgreich du bist – da bleibt dieser Hunger in dir.

Ich nehme dich mit auf die Reise nach innen. Denn dort ist die lebendige, liebevolle Quelle die dich nährt.

Die neue

Komm zur Ruhe und begegne dir selbst :)

herbst 014Bist du manchmal auf der Flucht vor dir selbst? Stürzt du dich manchmal in Aktivitäten oder Fernsehprogramme oder in deine Chipstüte um dir selbst nicht begegnen zu müssen?

Damit bist du nicht alleine. In die Ruhe zu kommen und dir selbst zu begegnen, das ist manchmal gar nicht so leicht. Auch meine Klienten berichten das immer wieder. Gerade dann, wenn sich unangenehme Gefühle anbahnen, dann liegt es oft näher, sie zu bekämpfen oder ihnen zu entfliehen, als ihnen fühlend zu begegnen.

Vielleicht hast du auch schon bemerkt, dass das nicht wirklich funktioniert. Äußerlich funktionierst du, doch innerlich fühlst du …

Dem Leben und dir selbst vertrauen

ende juli 020In einer Gruppe im Atem-Stille-Raum, stellte ich neulich die Frage nach dem Vertrauen.

Lehn dich zurück, schließe deine Augen, beobachte deinen Atem, spüre nach innen. Wie groß auf einer Skala von 1 bis 100 ist dein Vertrauen in dich und dein Vertrauen ins Leben?

Vielleicht hast du dir dein Ergebnis so vorgestellt, vielleicht bist du aber auch überrascht. So, oder so, solange du noch nicht bei 100 Prozent bist, ist dein Vertrauen ausbaubar ;).

Zu vertrauen, ist für viele von uns gar nicht so leicht. Im Leben wurdest du sicher schon häufiger verletzt und vielleicht wurde dein Vertrauen …

Lass die Opferrolle hinter dir

Vielleicht fühlst du dich manchmal als Opfer. Dein Chef behandelt dich ungerecht, dein Partner oder deine Kinder handeln über deinen Kopf hinweg. Das Leben selbst bringt dich in eine Situation, in der du keine Möglichkeit zu handeln siehst.

Wenn du in der Opferrolle bist, dann fühlst du dich machtlos und ausgeliefert. Du hast deine Macht und deine Kraft an die „Täter“ abgegeben. Du fühlst dich als VerliererIn.

Wenn du deine Macht wieder zu dir zurücknimmst, dann kannst du in jeder Situation deines Lebens gewinnen.

Wenn du möchtest, geh zurück zu DIR. Frage dich, was diese Situation dich lehrt, frage …