Was möchte jetzt geschehen?

Manchmal bist du mit deinen Gedanken in Zielen oder Herausforderungen, die du in der Zukunft erwartest. Manchmal hängst du mit Gedanken noch im Gestern oder in vergangenen Jahren.

Dann gibt es noch den einzig realen Moment und der ist Jetzt. Jeder Moment hat seine eigene Qualität und seine eigenen Bedürfnisse. Jeder Moment ist ein Bruchteil des lebendiges Lebens.

Vielleicht denkst du, dass du das Leben bewegst, dass du dein Leben lenken und kontrollieren musst, und teilweise ist das auch so. Doch das Leben hat seine eigenen Gesetze und mit großer Kraft bewegt es dich und dein Leben. Aus einer …

Vertraue dem Fluss deines Lebens

Wenn du dein Leben auf einer tieferen Ebene spürst, kannst du oft wahrnehmen, dass das, was geschieht für dich und deine Entwicklung zutiefst sinnvoll ist.

Oft bewegst du dich mit deinem kleinen Ich im Verstand. Der hat eine genaue Vorstellung von richtig und falsch, von gut oder schlecht. Der hat oft ganz genaue Vorstellungen davon, wie dein Leben laufen sollte. Dein Verstand kann nicht fühlen, er kann nicht auf einer tieferen Ebene spüren. Dein Verstand plappert und kommentiert den ganzen Tag ;). Da begegnet dir oft viel gelernte Enge und Härte und dein Leben bleibt an der Oberfläche.

Es …

Lebst du dich oder wirst du gelebt?

sunset-691848_640Solange du mir dir selbst keinen Kontakt hast, solange bist du oft der Spielball deines Lebens. Du bist mit deinen Augen und deiner Aufmerksamkeit im außen. Was wird von dir erwartet, wofür bekommst du Liebe, wofür bekommst du Anerkennung……. und irgendwann spürst, du, wie müde du bist von dieser Art zu leben.

Obwohl du im Leben ganz gut mitspielst, obwohl du äußerlich betrachtet, vielleicht alles hast was du dir wünschst, bleibt oft ein schales Gefühl. Dein Leben vergeht. Lebst du dich oder wirst du gelebt?

Schmerzlich wird dir bewusst, dass du dich selbst verloren hast. In unserem alten Leben …

Komm in den Atem – Stille – Raum am 19.9.15

Happy young girl enjoying the beauty of sunny autumn day high in the mountains

Komm gerne in den Atem – Stille – Raum am 19.9.15. Gerade bewegt sich vieles im Außen und bei vielen Menschen bewegt sich auch vieles im Innern.

Im Atem – Stille – Raum, biete ich dir einen Heilungsraum an, eine Zeit und einen Raum um nach Innen zu fühlen.

Was bewegt sich in dir?
Welche Impulse erhälst du von deiner inneren Führung oder von deiner Seelenebene?

 

Über den weichen Atem „reisen“ wir nach Innen.

Du sehnst dich nach Ruhe?
Du sehnst dich nach Führung?
Du sehnst dich nach Kontakt mit dir selbst?
Du möchtest dir auf liebevolle Weise …

Nimm dein Problem zu dir

Wer ist im Moment dein Problem? Ist es dein Chef? Deine Kinder? Deine Eltern? Deine Nachbarn oder deine Freunde? Wenn der andere Mensch das Problem ist, dann empfindest du dich meistens als ohnmächtig, dann bist du im Opferspiel gelandet. Du erwartest, dass der andere Mensch sich ändert und du selbst hast den Eindruck, dass du nichts an deiner Situation verändern kannst.

Wenn du bereit bist, das Problem, das du gerade hast, zu dir zu nehmen, dann wird es einerseits unbequem, weil jetzt bist du gefordert, an einer Lösung zu arbeiten, andrerseits gewinnst du aber auch eine große Macht zurück. …

Hast du gerne alles im Griff?

Vielleicht gehörst auch du zu den Menschen, die gerne alles im Griff und unter Kontrolle haben? Und merkst du auch, welche Spannung sich dadurch in deinem Körper und in deinem Leben aufbaut?

Wenn ich Dorn/Breuss-Behandlungen oder Reikibehandlungen gebe, dann merke ich manchmal, wie die Härte unter meinen Händen schmilzt und wie zumindest für eine kurze Zeit eine neue Weichheit entsteht.

Unser Körper leidet, wenn er permanent unter Anspannung steht und er hat gleichzeitig eine tiefe Sehnsucht danach, sich entspannt, getragen und geborgen zu fühlen. Anspannung und Entspannung gehören zum Leben und es ist gesund, wenn sich beides abwechselt.

Schließ …

Veränderungen

Bei einem Reikiseminar kommen wir manchmal auf persönliche Themen zu sprechen. Eine Teilnehmerin berichtete neulich davon, dass es im letzten Jahr sehr viele Veränderungen im außen bei ihr gegeben hat. Eine andere Teilnehmerin erzählte, dass alles was im Moment in ihrem Leben geschieht, innere Veränderungen sind.

Es gibt Zeiten, da verändert sich viel im außen und es gibt Zeiten, da verändert sich viel in dir. Die äußeren Veränderungen die sind leicht sichtbar. Eine neue Arbeit, eine neue Wohnung, eine neue Partnerschaft, das nimmst du auf alle Fälle wahr.

Um deine inneren Veränderungen wahrzunehmen, brauchst du deine inneren Augen. Innere …

Weicher werden

Dein Körper reagiert unmittelbar auf alles was in deinem Leben geschiecht. Wenn du Angst hast, dann spannt sich dein Körper sofort an. Wenn du dich sicher und geborgen fühlst, dann entspannt sich auch dein Körper. Wenn du in deiner Kindheit viel Schmerz erfahren hast, dann ist dieser Schmerz häufig in deinem Körper gespeichert. Auch wenn du heute in Sicherheit lebst, ist da doch eine Grundspannung, die grundlegend in dir wirkt. Meistens ist dir diese Spannung so vertraut, dass du sie gar nicht mehr wahrnimmst.

Gib deinem Körper immer wieder die Möglichkeit weicher zu werden, gib ihm immer wieder die …