Im Angesicht der großenLiebe

Im Angesicht der großen Liebe darf alles da sein,
genau so wie es ist.
Im Angesicht der Liebe ist alles gehalten, so wie es ist.
Ins Angesicht der Liebe kannst du dich zu jeder Zeit in deinem Leben begeben.
Die große Liebe ist da und sie wartet auf dich

 

 

Schließ deine Augen,
leg dir deine Hände auf die Herzgegend
lass deinen Atem kommen und gehen
beobachte deinen Körper
fühle alles in deinem Körper
Wo ist Spannung
Wo ist Entspannung
Was betrübt dein Herz?
Was belastet dich?
Gib es der großen Liebe Stück für Stück
entlaste und erleichtere

Erforsche deine Möglichkeiten

Erforsche deine Möglichkeiten – und teste deine Grenzen aus. Oft verhältst du dich einfach so, wie du es gelernt hast. Dir wurde erzählt, dass das Leben so oder so ist. DIr wurde erzählt, wie was möglich ist und was nicht möglich ist und wenn du ehrlich hinschaust, erkennst du, dass du das meiste davon nie überprüft hast. Ein bisschen ist es wie mit dem Tiger im Zoo.

Eigentlich hat er ein gutes Leben, das Fressen bekommt er hingelegt und er kann auch ganz frei entscheiden, in welchen Teil vom Gehege er sich legt. Innerhalb dieser Box ist er komplett …

Alle Themen in deinem Leben dienen dir

Alle Themen in deinem Leben dienen dir, sie sind nie gegen dich sondern immer für dich. Jedes Thema das dir begegnet kannst du nutzen um dir selbst näher zu kommen und um dich selbst zu erforschen und dich neu zu erkennen und zu finden.

Jede schmerzhafte Erfahrung hält auch ein Geschenk für dich bereit und sie lädt dich ein, dich immer weiter zu ent-wickeln. Alle alten Wickel abzulegen um immer mehr bei dir selbst anzukommen.

Je besser du dich selbst kennst, je besser du Schmerzpunkte kennst, je mehr Kontakt du zu dir selbst hast umso besser kannst du für …

Vergebung und Auferstehung

Vergebung und Auferstehung, das war der radikale Weg von Jesus. Er passt zu Ostern und er passt für jeden Moment in deinem Leben, in dem du frei sein möchtest.

Indem du alte Steine aus deinem Rucksack raus nimmst kannst du dich neu und leicht fühlen. Du lässt die Vergangenheit los und gehst befreit nach vorn.

Wann wird Vergebung notwendig? Jeder Vergebung geht ein Urteil voraus. Ohne Verurteilung durch dich selbst ist Vergebung nicht erforderlich. Du verurteilst dich selbst oder deine Mitmenschen. Dann sagst du auch: „Ich werde das nicht vergessen, ich trage ihm/mir das auf ewig nach“. Manchmal ist …

Geburtswehen – der Weg in die Freiheit

 

Geburtswehen – es gibt kein Bleiben und es gibt kein Zurück mehr – es geht nur nach vorne, in eine unbekannte Richtung. Geburtswehen.

Das ungeborene Kind schwimmt im warmen Fruchtwasser, es hat ausreichend Platz und im Idealfall fühlt es sich im Bauch der Mama wohl. Dann wird es immer enger und enger, es wird ungemütlich und der Druck wird immer größer. Die Wehen setzen ein und es gibt nur noch einen Ausgang. Ein enger Geburtskanal durch den du dich windest, durch den du gepresst wirst. Ist es dein Tod oder eine neue Freiheit?

Energetisch gesehen, ist das unsere …

Öffne dein Herz für dich selbst

rose-174817_640Wenn du dein Herz für dich selbst öffnen kannst, fühlst du – vielleicht versteckt unter anderen Schichten – eine tiefe Liebe. Wenn du dein Herz für dich selbst öffnen kannst, dann strömt eine Liebe in dein Leben, die heilsam ist. Heilsam für dich und heilsam für andere Menschen.

Manchmal bist du hart zu dir selbst. Du findest dich hier oder da nicht perfekt, du ärgerst dich über dich selbst, du fühlst dich schuldig für irgendetwas was in der Vergangenheit liegt, du haderst mit dir selbst und mit deinem Leben. Dann verschließt sich dein Herz, dann wirst du hartherzig. Hartherzig …

Was ist dir wirklich wichtig?

landscape-1419713_640Lebendig wie dein Leben ist, verändert es sich immer wieder und du veränderst dich mit ihm. Manchmal bist du damit beschäftigt, das zu tun was ansteht, manchmal funktionierst du nur. Immer wieder ist es hilfreich eine Pause einzulegen und zu überlegen: „Was ist dir wirklich wichtig?“

Wenn du weisst, was in deinem Leben Priorität hat, dann fällt es dir leichter ja oder nein zu sagen, dann fällt es dir leichter, Entscheidungen zu treffen.

In Einzelsitzungen empfehle ich immer, regelmäßig nach innen zu spüren und zu fühlen: „Was ist dir wirklich wichtig?. Es gibt da kein richtig oder falsch, es …

Wenn alte Verletzungen berührt werden

poppies-1439727_640In deinem Leben geschieht es regelmäßig, dass alte Verletzungen ans Licht kommen und sichtbar werden. Du erlebst eine Situation und du fühlst dich plötzlich unwohl oder ängstlich oder ohnmächtig oder einfach nur angespannt.

Du betrachtest diese Situation und fragst dich selbst: „Warum fühle ich mich so unwohl? Warum fühle ich mich so angespannt?“ Du beginnst tiefer zu fühlen und dich zu erforschen.

Häufig werden durch aktuelle Situationen alte Verletzungen berührt und getriggert. In Einzelsitzungen spüren wir dann gemeinsam etwas tiefer. Woher kennst du dieses Gefühl? Wann und wie häufig hast du dieses Gefühl schon erfahren?
Und meistens begegnest du …

Bewahre Gleichmut – zentriere dich

balance-1107484_640An der Oberfläche deines Lebens ist es manchmal turbulent und alles was da geschieht, sei es im außen oder in deinem persönlichen Leben, das zerrt an dir und versucht dich aus der Mitte zu ziehen.

Wenn du nicht in deinem tieferen Sein verwurzelt bist, wenn es dir schwerfällt, jeden Tag aufs Neue diesen Weg zu dir selbst zu gehen, wenn du ihn vielleicht noch gar nicht kennst, dann wirst du zum Spielball.

Du wirst zum Spielball deiner Gedanken (die oft gar nicht wahr sind) und deiner Gefühle. Du wirst zum Spielball für unglaubliche viele oft widersprüchliche Informationen. Du bist …

Betrachte dich mit den Augen der Liebe

daisy-324403_640Die Liebe hüllt dich ein, die Liebe lässt dich erblühen, die Liebe tröstet und trägt dich. Wenn du dich mit den Augen der Liebe betrachtest, dann kommst du in Kontakt mit dir selbst, dann fragst du dich selbst: „Meine Liebe wie geht es dir heute.“ Und dann antwortet dir dein Körper und deine Seele.

Wenn du zuhörst, dann sagen dir Körper und Seele nicht nur, wie es dir geht, dann sagen sie dir auch was dir jetzt gut tut und was du jetzt brauchst, damit du dich besser fühlst. Und je öfters du dich mit den Augen der Liebe …