Besinnungsinseln

Besinnungsinseln laden dich ein, ins Jetzt zu kommen. Das Jetzt ist der einzige Augenblick der real ist. Das Jetzt hat es bei uns recht schwer, da wir von klein auf auf den Verstand und das Probleme machen und das unermüdliche Gedanken denken und Gedanken kreisen konditioniert wurden.

Wenn dich dieser Strom mal wieder platt macht und ermüdet, besinne dich auf deine Sinne und schaff dir eine Besinnungsinsel.

 


Deine Sinne führen dich direkt ins Jetzt.

Was hörst du gerade?
Was siehst du gerade?
Was riechst du gerade?
Wie fühlt sich der Tisch, das Sofa, das laptop an, wenn du

Was siehst du jetzt in diesem Moment?

„Was siehst du jetzt in diesem Moment?“ ist ein kleines Wahrnehmungsspiel und wenn es dir gefällt kannst du es öfters am Tag spielen. Kürzer oder länger, so wie es dir Freude macht.

Was siehst du jetzt in diesem Moment?
Lass deinen Blick sanft über das streifen was du gerade siehst und nimm es bewusst wahr.

Was siehst du?
Dein Zimmer, deinen Stuhl, deine Pflanzen, den Salzstreuer, Stricknadeln….

 

Oder:
Deine Kolleg*in, dein laptop, deine Kaffeetasse, dein Kind auf dem Sofa…..

Oder:
Bäume, Mülltonnen, Schnee, Hunde, andere Menschen……

Du kannst dir auch einen Gegenstand oder eine Pflanze aussuchen und deine …

Die Augen der Liebe

Die Augen der Liebe sehen das Wunder, die Augen der Liebe sehen das Schöne, die Augen der Liebe öffnen dein Herz, die Augen der Liebe öffnen dich und machen dich berührbar.

Die Augen der Liebe sind im Jetzt. Wenn dein Verstand zur Ruhe kommt, wenn du wahrnimmst und fühlst was dich jetzt gerade umgibt. Wenn du bewusst und achtsam bist.

Wenn du dich nach dem Duschen achtsam eincremst, wenn du deine sanften Berührungen fühlst. Wenn du so das Wunder Leben ein Stückchen erhaschen und schätzen kannst. Die Augen der Liebe sehen das Schöne an deinem Körper.

Die Augen der …

Du bist ein Kind von Mutter Erde

Du bist ein Kind von Mutter Erde – dein ganzes Leben lang. Manchmal vergisst du das, weil du oft so erwachsen und losgelöst bist. Weil du in deinen Gedanken so vielbeschäftigt bist, dass du alles ganz selbstverständlich nimmst und eilig und ganz wichtig am Holunder vorbei rennst.

Du bist ein Kind von Mutter Erde und wenn du dich daran erInnerst, dann kannst du dich wieder mit ihr verbinden und dich von ihr in deinem Leben in großem Maße unterstützen lassen.

Mutter Erde trägt dich, sie versorgt dich mit Nahrung und mit frischem Wasser. Tatsächlich könntest du ohne sie hier …

Die Angst liebt Geschichten

Die Angst liebt GeschichtenGerade wenn du dich wandeln möchtest, gerade dann wenn du dich entfaltest und weiterwächst, dann begegnest du auch der Angst.

Doch ehrlich gesagt, hast du schon viele Jahre deines Lebens im kleinen Käfig der Angst verbracht. Sag nichts, halte dich zurück, mach es wie alle anderen sonst fällst du auf. Funktioniere, sonst fällst du raus usw. spürst du das kleine Zwangsjäckchen in dem du schon viele Jahre gelebt hast? Und spürst du, wie wenig Freude dir dieses altbekannte Dasein bietet?

Und so wirst du manipulierbar, aus der Angst heraus traust du dich nicht, kraftvoll deinen eigenen Weg zu gehen.…