Die Quelle in dir aus der alles kommt

nature-254951_640Du kommst aus einer liebevollen, hochintelligenten Quelle. Natürlich haben sich deine Eltern zur Verfügung gestellt, dich zu empfangen und hier auf der Erde für dich zu sorgen. Doch letztendlich konnten sie dich nur empfangen. Sie konnten sich öffnen. Es stand nicht allein in iher Macht, das siehst du an den vielen Paaren, die ungewollt kinderlos bleiben.

Auch wenn du hier auf der Erde bist, strömt diese Quelle durch dich. Sie lässt dein Herz schlagen und sie versorgt dich mit allem was du brauchst. Durch verschiedene Erfahrungen hindurch geschieht es, dass du dich von dieser Quelle abschneidest, ja, manchmal denkst …

Wie erfährst du dein Leben im Moment?

ende juli 058Wenn du magst, schließ mal kurz die Augen und lehn dich zurück. Wie fühlst du dich im Moment? Stell dir vor, du bist eine Pflanze. Wie fühlt sich diese Pflanze jetzt?

Wie ist deine Verbindung zu Mutter Erde?

– gut verwurzelt in der Erde?
– gut versorgt mit Nahrung?
– verbunden und geborgen?
– auf einem guten Boden?
– am richtigen Ort?

 

Und wie ist deine Verbindung nach oben?

– offen, für die Inspiration des Himmels?
– verbunden mit dem Schutz des Himmels?

Oder

– fühlst du dich hungrig?
– nicht genährt?
– nicht inspiriert?
– abgeschnitten von …

Dem Leben und dir selbst vertrauen

ende juli 020In einer Gruppe im Atem-Stille-Raum, stellte ich neulich die Frage nach dem Vertrauen.

Lehn dich zurück, schließe deine Augen, beobachte deinen Atem, spüre nach innen. Wie groß auf einer Skala von 1 bis 100 ist dein Vertrauen in dich und dein Vertrauen ins Leben?

Vielleicht hast du dir dein Ergebnis so vorgestellt, vielleicht bist du aber auch überrascht. So, oder so, solange du noch nicht bei 100 Prozent bist, ist dein Vertrauen ausbaubar ;).

Zu vertrauen, ist für viele von uns gar nicht so leicht. Im Leben wurdest du sicher schon häufiger verletzt und vielleicht wurde dein Vertrauen …

Für mich ist Reiki wie eine Mama, die mich liebevoll durch Höhen und Tiefen begleitet

reiki 017Neulich stellte eine Klientin mir die Frage „Was hat sich durch Reiki in deinem Leben verändert? Wie würdest du Reiki beschreiben?“ Eine schöne Frage. Da ich seit 24 Jahren intensiv täglich mit Reiki für mich und andere Menschen arbeite, kann ich mir ein Leben ohne Reiki tatsächlich gar nicht mehr vorstellen.

Reiki für mich? Auch mit Reiki gelingen mir manche Dinge nicht, auch mit Reiki, falle ich manchmal hin, auch mit Reiki werde ich verletzt, auch mit Reiki umhüllen mich manchmal dunkle Wolken.

Aber wenn ich mir dann die Hände auflege, dann komme ich immer in die Ruhe, dann …

Hast du gerne alles im Griff?

Vielleicht gehörst auch du zu den Menschen, die gerne alles im Griff und unter Kontrolle haben? Und merkst du auch, welche Spannung sich dadurch in deinem Körper und in deinem Leben aufbaut?

Wenn ich Dorn/Breuss-Behandlungen oder Reikibehandlungen gebe, dann merke ich manchmal, wie die Härte unter meinen Händen schmilzt und wie zumindest für eine kurze Zeit eine neue Weichheit entsteht.

Unser Körper leidet, wenn er permanent unter Anspannung steht und er hat gleichzeitig eine tiefe Sehnsucht danach, sich entspannt, getragen und geborgen zu fühlen. Anspannung und Entspannung gehören zum Leben und es ist gesund, wenn sich beides abwechselt.

Schließ …

Du, der Himmel, die Erde und Reiki

In der letzten Woche entstand während einer Einzelsitzung ein wundervolles Bild. Ich stand auf einer weiten Fläche. Eine neue, wundervolle Landschaft lag vor mir. Ich fühlte mich tief verwurzelt mit der Erde und verbunden mit dem Sternenhimmel über mir. Es wurde so deutlich, dass ich gehalten werde. Nicht von Sicherheiten, die ich mir hier irdisch erschaffe, sondern einfach, weil wir alle gehalten werden. Unter uns  ist die Erde die uns trägt und uns ernährt und über uns ist der Himmel, der uns inspiriert. In dieser Schale bin nicht nur ich, in dieser Schale sind wir alle.

Vielleicht bist du …