Atme Liebe ein

Atme Liebe ein. Die einfachste Art, Hilfe anzunehmen ist es, Liebe einzuatmen. Wenn alles zu viel wird, wenn du nach unten trudelst, wenn es schwer wird und die Welt dir dunkel erscheint, lehn dich gemütlich zurück, schließ die Augen, lass dich sinken und ATME LIEBE EIN:

Vorbei an deinem Verstand, vorbei an deinen Gedanken ja auch vorbei an dem Einwand:“ Ja, wie soll denn das jetzt gehen ;)“…. lehn dich zurück und atme Liebe ein.

Die Liebe ist die größte Heilkraft, die Liebe ist es, die dein Blatt wendet, die Liebe ist es, die in die kleinste und größte …

Dein Herz strebt nach Heilung

Dein Herz strebt nach Heilung. In der Tiefe in dir strebt alles nach Harmonie.

Streit und Trennung verletzen dein Herz, du spürst selbst, dass dich diese Vorgänge belasten und beschweren. Ein Stück weit verlierst du dadurch deinen Seelenfrieden. Da wo dein Verstand messerscharf trennt und urteilt und bewertet, da wird es ganz kalt und hart. Und manchmal sagst du dann ganz trotzig: „Es macht mir überhaupt nichts aus, dass das jetzt so gelaufen ist“.

Diese Trennungen und Verletzungen die geschahen oft in deinem Leben und manche Verletzungen und Geschichten hast du bereits mit in dieses Leben gebracht.

Doch jetzt …

Stille findest du in dir

Die Oberfläche deines Lebens ist oft turbulent – Stille findest du in dir.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, in diese Stille hinein zu tauchen. Dein innerer Motor läuft auf hohen Touren und vor der Stille türmen sich manchmal unruhige Schichten und ungelöste Themen.

Wenn es dir gelingt, durch diese unruhigen Schichten hindurch zu tauchen, dann wird es ruhiger und du findest eine große Stille in dir. Eine Stille, die alles hält.

Sie hält deine inneren Widersprüche, sie hält deine Fragen, sie hält deine Freude und sie hält dein Leid. Wie eine große Mama umhüllt und hält sie …

Wenn die Liebe deinen Schmerz berührt

In deinem Leben geschieht es immer mal wieder, dass andere Menschen Schmerz in dir auslösen. Dein Partner, dein Chef, deine Kollegin oder das Verhalten einer Institution. Wenn du an der Oberfläche deines Lebens bleibst, dann fühlst du dich als Opfer und du gibst die Verantwortung für deinen Schmerz ab.

Wenn du bereit bist, tiefer zu fühlen, dann wirst du oft bemerken, dass es ein uralter Schmerz ist, der da durch einen Mitmenschen getriggert wird. Dein Leben schenkt dir die Möglichkeit, diesem alten Schmerz zu begegnen und ihn endlich zu erlösen und zu heilen.

Wie heilst und wie erlöst du …

Wenn alte Verletzungen berührt werden

poppies-1439727_640In deinem Leben geschieht es regelmäßig, dass alte Verletzungen ans Licht kommen und sichtbar werden. Du erlebst eine Situation und du fühlst dich plötzlich unwohl oder ängstlich oder ohnmächtig oder einfach nur angespannt.

Du betrachtest diese Situation und fragst dich selbst: „Warum fühle ich mich so unwohl? Warum fühle ich mich so angespannt?“ Du beginnst tiefer zu fühlen und dich zu erforschen.

Häufig werden durch aktuelle Situationen alte Verletzungen berührt und getriggert. In Einzelsitzungen spüren wir dann gemeinsam etwas tiefer. Woher kennst du dieses Gefühl? Wann und wie häufig hast du dieses Gefühl schon erfahren?
Und meistens begegnest du …

Sortierung ist wichtig

winter-198447_640In allen Lebensbereichen ist es von Zeit zu Zeit wichtig, alles mal wieder zu sortieren. In meiner Arbeit liebe ich den Sortierungsprozess. Obwohl ich in meinem persönlichen Leben, was aufräumen und ordnen in praktischen Dingen anbelangt, eher unordentlich bin, liebe ich, es lichtvolle Ordnung in emotionale Prozesse zu bringen.

Jede Situation, in der du bist, in jeder Beziehung, in der Themen auftauchen, beginnt die Ordnung mit dem sortieren. In Einzelsitzungen oder in Onlinekursen geht es dann erst mal darum, zu fühlen, was gerade da ist.

Was verletzt dich?
Was trifft dich?
Wo spürst du das in deinem Körper?
Woher

Auch deine Beziehungen dürfen sich wandeln

love-1075476_640Vielleicht gibt es in deinen Beziehungen auch festgefahrene Muster und Gewohnheiten, die dir jahrelang gut getan haben. Sie haben zu dir und deiner Energie gepasst.

Wenn du dich veränderst, was jeden Tag aufs Neue geschieht, weil du lebendig bist, dann spürst du vielleicht, dass bestimmte Formen in deinen Beziehungen gar nicht mehr zu dir passen. Und dann bist du immer mal wieder herausgefordert, nach innen zu hören und zu fühlen, wie du dich in deinem Beziehungsgeflecht gerade fühlst und was du für dich gerade brauchst.

Manchmal holen Freunde oder Verwandte alte Schmerzanteile in dir nach oben, dann spürst du, …

Alte Glaubenssätze erkennen und erlösen

Alte Glaubenssätze erkennen und erlösenKennst du das auch? Du unterhälst dich mit einem netten Mitmenschen und plötzlich sagt er etwas, was dich triftt. Du verlierst deine Mitte, du gehst stimmungsmäßig von 100 auf 50 oder gegen 0 und du spürst, irgendetwas hat dich jetzt getroffen und verletzt.

Jetzt hast du verschiedene Muster darauf zu reagieren. Du ziehst dich zurück oder du gehst in die Offensive. Auf alle Fälle hast du ein unangenehmes Gefühl. Auch damit gehst du wahrscheinlich auf bekannte Weise um. Du isst vielleicht Schokolade oder du trinkst Wein oder du dröhnst dich mit Fernsehgucken oder sonstigem zu. Hauptsache weg mit dem …

Begegne dem Schmerz in deinem Körper

entwickle mitgefühl für deinen körperManchmal hast du vielleicht Schmerzen in deinem Körper. Dein Kopf tut weh, deine Mandeln sind entzündet, dein Knie schmerzt, dein Rücken tut weh, dein Magen drückt….

„Ach, das schon wieder“, denkst du dann vielleicht. Denn erst mal ist es unangenehm, wenn es weh tut und du möchtest den Schmerz so schnell wie möglich einfach weg haben.

Wenn du dann längere Zeit Reiki drauf gibst oder wenn wir in einer Einzelsitzung oder im Atem – Stille – Raum atmend gemeinsam dem Schmerz begegnen, ihn da sein lassen und ihm liebevoll begegnen, dann kommt der Schmerz oft ganz von selbst ins …