Öffne dich für das Leben

Manchmal lässt du dich durch deinen kleinen Verstand leben. Dann hast du eine Schere im Kopf, die für dich die Möglichkeiten ausschneidet.

Es gibt keine Wohnungen, alle Wohnungen sind teuer, in meinem Alter finde ich keine Arbeit mehr, das war schon bei meinen Eltern so, das ist wieder typisch für mich, jetzt weiß ich schon wie es weiter geht.

Vollkommen schneidest du dir damit deine Welt von morgen aus. Deine Möglichkeiten sind dann genau so begrenzt, wie du es in deinem bisherigen Leben erfahren hast.

Fühle mal in deinen Körper rein, wie sich solche Gedanken anfühlen. Die machen dich

Was ist liebevoll für dich?

Was ist liebevoll für dich? Wenn du dieser Frage in deinem Leben mehr Raum geben möchtest, dann kann dein Leben weicher und sanfter werden.

Wir alle haben gelernt zu kämpfen, zu überleben, zu funktionieren und oft bleibt die Weichheit und der liebevolle Umgang mit uns selbst dabei auf der Strecke.

Wenn du das spürst, wenn du nach innen fühlst und Härte in deinem Körper wahrnimmst, Enge in deinem Denken, wenn du dich dich selbst überforderst, dann dreh um.

Sehr häufig hast du eine Wahl, du kannst den alten, harten Weg weiter gehen oder du kannst einen neuen, liebevollen Weg …

Wo fließt besonders viel Reiki?

Wo fließt besonders viel Reiki? Diese Frage bringt dich bei deiner täglichen Reiki-Selbstbehandlung intensiv in Kontakt mit dir selbst.

Meine tägliche Reiki – Selbstbehandlung ist eine Zeit nur für mich. Jeden Tag begegne ich mir damit genau da wo ich gerade bin. Hier oder da ein sanftes Strömen und hier oder da ein warmes Pulsieren, hier oder da ganz wenig und hier oder da ein kräftiger, warmer Strom…… Jeden Tag bin ich anders, jeden Tag bin ich neu, jeden Tag fließt lebendiges Reiki genau dahin wo ich es brauche.

Das geht ganz ohne denken und ohne bewerten und ohne …

Verbinde dich mit deiner inneren Weisheit

Verbinde dich mit deiner inneren Weisheit. Deine innere Weisheit, die findest du in dir, es ist ein Raum der Stille.

Ganz an der Oberfläche findest du deine Gedanken und deinen Verstand. Da ist es oft sehr laut, da traben die Gedankenhorden. Du hast gelernt über alles nachzudenken und dein Leben aus dem Verstand zu leben. „Denk doch erst mal nach“ ist ein bekannter Spruch. Dein Verstand bezieht alle äußeren Informationen ein, er wertet aus was er erfahren hat. Du lebst ein Leben aus deiner bisherigen Erfahrung und sehr oft auch einfach ein Leben aus Informationen aus der Gesellschaft, die …

Nimm dir regelmäßig Zeit für dich

Oft bist du im Alltag mit deiner Umgebung beschäftigt. Du gibst viel Aufmerksamkeit und Energie an deine Arbeit, Familie, Freunde, Aktivitäten……..

Gleichermaßen brauchst du regelmäßig Zeiten, in denen du dich zurückziehst und in denen du dir selbst deine volle Aufmerksamkeit und deine ganze Liebe schenkst. Zeiten, in denen du im Kontakt bist mit dir selbst.

 

Wie fühlst du dich gerade?
Welche Gedanken und Gefühle treiben dich um?
Wie fühlt sich dein Körper an?
Welche Bedürfnisse gibt es in dir?
Was in dir möchte wahrgenommen werden?

All diese Informationen braucht dein innerer Navi damit der dich optimal lenken kann. …

DU durch mich

Jeden Morgen, bevor ich aus dem Haus gehe, nehme ich mir für mich und meinen Tag eine stille Zeit. Ich schicke Reiki für mich und für viele Menschen und Situationen. Das ist auch eine Zeit, nach innen zu lauschen und offen zu sein für Führung und Inspiration.

In den letzten Tagen entstand in dieser Zeit ein kurzes Morgengebet, in dem ich mich zuhause fühle.

DU durch mich

Öffne mich für DEINE Liebe
Öffne mich für DEINE Weisheit
Sprich DU durch mich
Handle DU durch mich
Und immer wieder
DU durch mich

 

Und im Alltag, einfach so oder besonders …

Reiki wird dich führen

„Reiki wird dich führen“, das sagte Hawayo Takata immer zu ihren ReikischülerInnen auf die Frage, was sie tun sollten, im Falle dass in ihrer Reikipraxis Fragen aufkommen sollten. Hawayo Takata brachte Reiki Mitte des letzten Jahrhunderts von Japan in die USA. Sie reiste sehr viel und da wo sie war, lehrte sie Reiki und nach dem Reikiseminar zog sie weiter. Ohne e-mail und smartphone war es damals noch viel schwieriger, aufkommende Fragen nach dem Seminar beantwortet zu bekommen. Und so sagte Takata: „Reiki wird dich führen“.

Zum einen trifft das natürlich auf praktische Fragen im Bezug auf Reiki zu. …

Deine Seele möchte sich verströmen

Dein Verstand hat klare Urteile darüber, wie wertvoll oder wie wichtig deine Arbeit ist. Deiner Seele ist diese Bewertung ziemlich egal, die möchte sich einfach da verströmen wo sie ist und wo sie sich richtig fühlt.

Wenn du nach innen fühlst, dann kannst du das spüren. Manche Tätigkeiten machen dich glücklich und machen dir Freude, da fließt deine Seele hinein, sie beseelt das was du tust. Dann spürst du eine innere Freude und eine Erfüllung. Dann kommt dir manchmal dein Denken in die Quere, das genaue Vorstellungen darüber hat, was du tun solltest und was wirklich wertvoll ist. Dieses …

Behalte dir ein offenes Herz

Neugierig und mit offenem Herzen kommst du auf die Welt. Du verschenkst und verströmst deine Liebe. Du fühlst alles und du durchlebst alles. Freude, Schmerz, Wut, ja, alle Gefühle gehören zum Leben, alle Gefühle wollen da sein dürfen.

Schnell hast du gemerkt, dass dein Umfeld meistens allein an angenehmen Gefühlen, wie Freude und Glück interessiert war. Deine warme Traurigkeit, deine kraftvolle Wut – wohin damit? Und so hast du gelernt, deine „ungeliebten“ Gefühle wegzudrücken. So hast du damit begonnen, dein Herz zu verschließen.

Das Herz möchte fühlen, das Herz möchte offen sein, das Herz möchte seine Lebendigkeit spüren. Dein …

Stille findest du in dir

Die Oberfläche deines Lebens ist oft turbulent – Stille findest du in dir.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, in diese Stille hinein zu tauchen. Dein innerer Motor läuft auf hohen Touren und vor der Stille türmen sich manchmal unruhige Schichten und ungelöste Themen.

Wenn es dir gelingt, durch diese unruhigen Schichten hindurch zu tauchen, dann wird es ruhiger und du findest eine große Stille in dir. Eine Stille, die alles hält.

Sie hält deine inneren Widersprüche, sie hält deine Fragen, sie hält deine Freude und sie hält dein Leid. Wie eine große Mama umhüllt und hält sie …